Innovationsstrategie und Innovationsmanagement

So sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen innovativ ist und bleibt

Wer vorausschauend investiert und auf neue, produktivere Verfahren und Prozesse setzt, hat einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil. Wenn es Ihnen gelingt, mit den technologischen Entwicklungen durch Innovationsprozesse Schritt zu halten, schaffen Sie die Basis für Wachstum und Stabilität.

Dabei können öffentliche Zuschüsse, Förderkredite und die Aufnahme von Beteiligungskapital helfen. Dieses Instrument nutzt auch RLE INTERNATIONAL. Das in Overath ansässige Technologieunternehmen beschäftigt sich unter anderem mit Elektromobilität und entwickelt hierfür Software- und Produktlösungen. Zur Digitalisierung seiner internen Prozesse sowie des Austauschs mit Kunden nutzt RLE Mezzanine-Kapital aus dem NRW.BANK.Mittelstandsfonds. Mit dieser Einlage verbessert das Unternehmen seine Eigenkapitaldecke, bleibt aber gleichzeitig „Herr im eigenen Haus“.

Um innovatives Denken in Ihrem Unternehmen zu ermöglichen, können Sie eine Innovationskultur in Ihrem Unternehmen etablieren. Ein betriebsinternes Vorschlagswesen, das Mitarbeiter ermutigt, sich mit ihren Ideen an ein eigens aufgestelltes Innovationsteam zu wenden, nutzt Innovationsresscourcen des Personals. Auch wenn nicht jeder Vorschlag in die Praxis umgesetzt wird – in Summe sparen sie dem Unternehmen viel Geld und verbessern die Abläufe in Produktion, Vertrieb und Verwaltung.

Auch extern bieten sich vielfältige Möglichkeiten an, um Innovationen aus der Taufe zu heben, seien es Partnerschaften mit Universitäten oder Forschungseinrichtungen, Kooperationen mit Start-ups, Transferabkommen mit Partnern und Wettbewerbern oder eigenen Ausgründungen.

Geförderte Innovationen

NRW.BANK.Digitalisierung und Innovation

  • Zinsgünstige Darlehen ohne Höchstbetrag mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der freien Berufe
  • Finanziert Investitionen in den Bereichen Digitalisierung und Innovation
  • Optional mit einer 50%igen oder 80%igen Haftungsfreistellung für die Hausbank oder einer Bürgschaft

NRW.BANK.Innovative Unternehmen

  • Zinsgünstige Darlehen bis 5 Mio. € mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für gewerbliche Unternehmen und Angehörige der freien Berufe (Small Mid Caps) sowie Gründer
  • Gefördert werden Investitionen und Betriebsmittel innovativer Unternehmen
  • Obligatorisch mit 70% Haftungsfreistellung für die Hausbank

NRW.BANK.Universalkredit

  • Zinsgünstige Darlehen mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für Gründer, mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der freien Berufe
  • Finanziert Investitionen und Betriebsmittel – auch für Vorhaben im Ausland bzw. mit Auslandsbezug
  • Optional mit 50% Haftungsfreistellung oder Bürgschaft der Bürgschaftsbank für die Hausbank

NRW.BANK.Mittelstandsfonds

  • Mezzanine-Kapital oder direkte Minderheitsbeteiligungen zwischen 1 und 7 Mio. €
  • Für etablierte mittelständische Unternehmen mit attraktiver Technologie- oder Wettbewerbsposition
  • Befähigt z. B. Akquisitionen, Nachfolge, Erschließung neuer Märkte/Kunden, Produktionserweiterungen, Bilanzstrukturverbesserung
  • Unterstützt Unternehmen bei der Verbesserung der Bilanzstruktur

NRW.BANK.Einzelinvestments

  • Mezzanine-Kapital oder direkte Minderheitsbeteiligungen bis zu 20 Mio. €
  • Für etablierte mittelständische Unternehmen mit Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial sowie erfahrenem Management
  • Finanziert z. B. Akquisitionen, Nachfolge, Erschließung neuer Märkte/Kunden, Investitionen für Wachstum und Innovation

So erreichen Sie uns

Sie wünschen sich eine individuelle Beratung zu den öffentlichen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten? Wir unterstützen Sie gerne.

Unsere Förderexperten

Die Förderexperten der NRW.BANK

Egal, in welcher Phase Sie sich mit Ihrem Unternehmen befinden, unsere Förderexperten stehen Ihnen auch im persönlichen Gespräch zur Seite.

Mehr zum Thema

In sieben Schritten zum Förderkredit

  1. Lassen Sie sich von uns beraten

    Informieren Sie sich hier über alle Fördermöglichkeiten oder rufen Sie uns an. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0211 91741-4800 für eine persönliche Erstberatung.

  2. Gehen Sie zu Ihrer Hausbank

    Für Ihre Gründung benötigen Sie eine Hausbank. Diese kann Sie zu vielen infrage kommenden Förderkrediten individuell und kompetent informieren.

  3. Die Hausbank prüft die Rahmenbedingungen

    Ihre Hausbank trifft die Entscheidung, das Kreditrisiko einzugehen oder nicht. Eine positive Entscheidung ist eine der Grundvoraussetzungen für einen Förderkredit.

  4. Stellen Sie einen Antrag bei Ihrer Hausbank

    Gemeinsam mit Ihnen erstellt Ihre Hausbank den Förderantrag und reicht ihn bei uns ein.

  5. Die NRW.BANK prüft Ihren Förderantrag

    Wenn alle Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt sind, erhält Ihre Hausbank dazu die Förderzusage.

  6. Schließen Sie den Kreditvertrag ab

    Ihre Hausbank informiert Sie über die Förderzusage und schließt mit Ihnen den Kreditvertrag ab.

  7. Jetzt können Sie investieren!

    Nach dem Vertragsabschluss zahlt die Hausbank Ihnen den Kredit aus. Viel Erfolg mit Ihrer Gründung!

Neu, besser, anders

Vom Konzept zum Produkt – wie aus Ideen Innovationen werden

  • Wie neu ist Ihre Idee? Ist Ihr Einfall für ein Produkt oder eine Dienstleistung tatsächlich neu? Doch auch wenn Sie das Rad nicht neu erfunden haben, können Sie durch eine Ergänzung oder Erweiterung eines Produktes oder einer Dienstleistung innovativ sein.

  • Wer braucht Ihre Innovation? Die schönste Idee nützt nichts, wenn sie nicht vermarktet werden kann. Wer sind meine potenziellen Abnehmer, in welchen Bereichen kann ich mit meinem Produkt oder meiner Dienstleistung einen Mehrwert für meine Kunden schaffen?

  • Wie lässt sich Ihre Idee praktisch umsetzen? Konkretisieren Sie den Herstellungsprozess beziehungsweise den Ablauf Ihres Serviceangebots: Welche Materialien und welche Maschinen brauche ich? Welches technische Know-how ist vonnöten? Und wie hoch ist der Personalbedarf?

  • Wie hoch sind die Investitionskosten? Nachdem Sie den Bedarf an personellen und materiellen Ressourcen ermittelt haben, folgt im nächsten Schritt eine Kalkulation des Investitionsaufwands. Nur so können Sie den Angebotspreis kalkulieren und damit Ihr Umsatzpotenzial bestimmen.

  • Wie können Sie die Finanzierung sicherstellen? Der Knackpunkt bei den meisten Erfindungen ist der damit verbundene Kapitalbedarf. Wer hier nicht auf genügende Eigenmittel zurückgreifen kann, braucht zwangsläufig externe Unterstützung. Die NRW.BANK steht Ihnen mit öffentlicher Förderung zur Seite.

  • Haben Sie Ihre Finanzierung gesichert, geht es ans Werk: Sie bieten Ihre Neuheit den Kunden an. Dafür ist eine ausgeklügelte Marketing- und Akquisestrategie notwendig. Gerade junge Unternehmen müssen sich erst positionieren. Viel Erfolg!

Weitere Förderthemen

Das Bild zeigt eine rote Bank vom Seniorenzentrum Suessendell. Die NRW.BANK unterstützte die Finanzierung des Baus.

Ihr Unternehmen verfolgt in erster Linie soziale, nachhaltige oder ökologische Ziele oder ist sogar in einer gemeinnützigen Rechtsform, also gGmbH, gAG gegründet? Erfahren Sie mehr über eine nachhaltige Finanzierung.

Sozialunternehmen fördern
Das Bild zeigt die Digitalisierung in einem Unternehmen. Jan Hüser ist Inhaber einer Tischlerei und plant mit einem Computer digital Konstruktionen.

Ob Industrie, Handwerk oder Dienstleistungssektor – die Digitalisierung erfasst sämtliche Wirtschaftsbereiche. Nutzen Sie die damit verbundenen Chancen für Wachstum und Innovation. Wir fördern Ihre Digitalisierung oder Ihr digitales Geschäftsmodell.

Digitalisierung vorantreiben
Das Bild zeigt die Lagerhalle des Automobilzulieferers Fischer und Kaufmann. Die NRW.BANK begleitete die Investitionsfinanzierung

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Förderprogramme verschaffen Ihnen den notwendigen Spielraum zur Verwirklichung Ihrer Pläne. So bildet Ihre Wachstumsfinanzierung die Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Wachstum finanzieren & Unternehmensinvestitionen

Netzwerken und informieren

Die NRW.Innovationspartner unterstützen bei Innovations- und Digitalisierungsvorhaben mit Beratung zur Planung, Umsetzung und Finanzierung.

www.nrw-innovationspartner.de

 

So erreichen Sie uns

Sie wünschen sich eine individuelle Beratung zu den öffentlichen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten? Wir unterstützen Sie gerne.

Herzlich willkommen bei unseren Rückrufservice: Wir bearbeiten Ihre Anfrage und melden uns an Arbeitstagen binnen 24 Stunden bei Ihnen. Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 17.30 Uhr. 

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Bestätigung

Unsere Förderexperten

Die Förderexperten der NRW.BANK

Egal, in welcher Phase Sie sich mit Ihrem Unternehmen befinden, unsere Förderexperten stehen Ihnen auch im persönlichen Gespräch zur Seite.

Mehr zum Thema

Bleiben Sie informiert

Zu den Stellenangeboten \ (Link öffnet in einem neuen Fenster)
0211 91741-2090

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?