NRW.BANK.Einzelinvestments

  • Mezzanine-Kapital oder direkte Minderheitsbeteiligungen bis zu 20 Mio. €
  • Für etablierte mittelständische Unternehmen mit Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial sowie erfahrenem Management
  • Finanziert z. B. Akquisitionen, Nachfolge, Erschließung neuer Märkte/Kunden, Investitionen für Wachstum und Innovation
  • Fördergeber: NRW.BANK

Einzelinvestments als Beteiligungen oder Mezzanine-Kapital bis zu 20 Mio €

Die NRW.BANK steht Ihnen im Rahmen von Einzelinvestments mit regionalem Fokus auf Nordrhein-Westfalen branchenübergreifend als Finanzinvestor zur Verfügung.

Beteiligungen gehen wir hierbei typischerweise bis zu einer Höhe von 20 Mio € ein. Diese erfolgen in Form von qualifizierten Minderheiten oder in Form von eigenkapitalnahem Mezzanine-Kapital für einen Investitionszeitraum von i.d.R. 5 bis 7 Jahren.

Wer wird gefördert?

Unsere Zielunternehmen sind etablierte Gesellschaften mit Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial sowie erfahrenem Management.

Was wird gefördert?

Sie können mit der NRW.BANK im Rahmen von Einzelinvestments mit regionalem Fokus auf Nordrhein-Westfalen Finanzierungen vereinbaren. Das Angebot ist branchenübergreifend.

Es kommen folgende Beteiligungen infrage:

  • qualifizierte Minderheiten
  • eigenkapitalnahes Mezzanine-Kapital

Welche Voraussetzungen gelten?

Sie müssen insbesondere folgende Voraussetzungen beachten:

  • Ihr Unternehmen verfügt über ein erfahrenes Management.

Wie wird gefördert?

  • Förderart: Minderheitsbeteiligung oder Mezzanine-Kapital
  • Höchstbetrag: bis 20 Mio. €
  • Förderdauer: 5 bis 7 Jahre

Wie erfolgt die Antragstellung?

Sie stellen Ihre Anfrage telefonisch oder per E-Mail an beteiligungen@nrwbank.de bei der NRW.BANK.

Formulare und Merkblätter

Ihr Ansprechpartner

Claudia  Köppe

  • Abteilungsleiterin
  • Mittelstand und Fondsinvestments

Dr.  Claas  Heise

  • Abteilungsleiter
  • Venture und Seed Capital
Produktsuche
0211 91741-4800