NRW.MicroCrowd

  • Darlehen bis 50.000 € mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 80% bei mind. 20% Crowdfunding - feste Zinsen für die gesamte Laufzeit
  • Für Gründungen und junge Unternehmen in den ersten 5 Jahren nach Geschäftsaufnahme
  • Fördert Gründungen sowie Wachstums- und Erweiterungsmaßnahmen junger Unternehmen in Verbindung mit einem Crowdfunding-Projekt
  • Direktkredit in Kooperation mit einer Startnext-Crowd-Kampagne
  • Fördergeber: NRW.BANK; Land

So funktioniert NRW.MicroCrowd

NRW.MicroCrowd ist ein Mikrodarlehen der NRW.BANK, das speziell auf Crowdfunding-Projekte von Gründenden und jungen Unternehmen aus NRW zugeschnitten ist.

Parallel zum Einwerben von finanzieller Unterstützung über die Crowdfunding-Plattform Startnext können Sie ein Darlehen für das Wachstum Ihres Unternehmens beantragen.

Beim Crowdfunding präsentieren Gründende und junge Unternehmen ihr Vorhaben online auf der Crowdfunding-Plattform Startnext, machen sich damit in der Community bekannt und werben um (finanzielle) Unterstützung für ihre Idee.

Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche Personen, Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR), Unternehmergesellschaften (UG haftungsbeschränkt) sowie Kleinstunternehmen als gGmbH oder GmbH, die mit ihrem Geschäftszweck soziale oder ökologische Ziele verfolgen, und 

  • die eine selbstständige Tätigkeit als gewerbliches Unternehmen oder als freiberuflich Tätigkeit aufnehmen wollen oder
  • die ein gewerbliches Unternehmen betreiben oder eine freiberufliche Tätigkeit ausüben.

Was wird gefördert?

Sie können ein Darlehen erhalten, das Sie mit einem Crowdfundingprojekt auf der Plattform Startnext kombinieren.

Sie können das Darlehen für folgende Vorhaben einsetzen:

  • Existenzgründungen, sofern das Gründungsvorhaben einen nachhaltigen Erfolg erwarten lässt
  • Erweiterung und Wachstum innerhalb von 5 Jahren nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit

Übrigens: Sie können das Mikrodarlehen zweimal beantragen, beim zweiten Mal allerdings nur für Erweiterungs- und Wachstumsvorhaben und mit einer neuen positiven Crowdfinanzierung.

Welche Voraussetzungen gelten?

Sie müssen insbesondere folgende Voraussetzungen beachten:

  • Sie verfügen über die erforderliche fachliche und kaufmännische Qualifikation für das Gründungs- bzw. das Erweiterungs- oder Wachstumsvorhaben.
  • Sie stellen die dauerhafte wirtschaftliche Tragfähigkeit des Vorhabens plausibel dar.
  • Als GmbH oder gGmbH haben Sie Ihren sozialen oder ökologischen Geschäftszweck in Ihrem Gesellschaftsvertrag verankert.
  • Parallel starten Sie ein Crowdfundingprojekt über Startnext und erreichen das erste Fundingziel (≥ 20% des Darlehensbetrags).
  • Ihr Gründungs- bzw. Investitionsort liegt in Nordrhein-Westfalen.
  • Gründungen im Nebenerwerb müssen innerhalb von 3 Jahren zum Vollerwerb führen.

Wie wird gefördert?

  • Förderart: Ratendarlehen
  • Finanzierungsanteil: bis zu 80% des förderfähigen Finanzierungsbedarfs bei mind. 20% Crowdfundinganteil
  • Höchstbetrag: 50.000 € (entspricht 80%)
  • Laufzeiten: max. 10 Jahre bei 6 Tilgungsfreimonaten
  • Zinssatz: fest für die gesamte Laufzeit
  • Tilgung:
    • in monatlichen Raten nach Ablauf des tilgungsfreien Zeitraums
    • außerplanmäßige Tilgungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung
  • Sicherheiten: keine

Konditionen

LaufzeitTilgungsfreijahreZinsbindungMaximaler Zinssatz Endkreditnehmer Sollzins in % | (Effektivzins in %) Gültig seit:
10 | 0 | 10
Ratendarlehen
4,50(4,58)01.10.2020
Programm des Landes Nordrhein-Westfalen.
Direktgeschäft.

Welche Vorhaben werden nicht gefördert?

  • Umschuldungen

Nachhaltigkeit

Die NRW.BANK schließt bestimmte Vorhaben generell von einer Finanzierung aus oder gibt einzuhaltende Bedingungen vor. Die verbindliche Anwendungsliste der Nachhaltigkeitsleitlinien ist unter www.nrwbank.de/anwendungsliste-nachhaltigkeit oder unter dem Abschnitt "Formulare und Merkblätter'" zu finden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nrwbank.de/nachhaltigkeit.

Wie erfolgt die Antragstellung?

Sie stellen den Antrag auf den vorgesehenen Formularen bei der NRW.BANK.

Wichtig:

  • Nach der finalen Fixierung des Crowdfundingprojekts auf Startnext können Sie den vollständig ausgefüllten Antrag inklusive Anlagen über unsere Antragsseite hochladen und einreichen.
  • Sie müssen den Antrag spätestens 3 Tage vor Ende des bei Startnext festgelegten Fundingzeitraums stellen.
  • Nach inhaltlicher Prüfung des Antrags anhand der vorgelegten Unterlagen und positiver Darlehensentscheidung übersendet Ihnen die NRW.BANK den Darlehensvertrag.

Träger der Finanzierung

Logo Landesregierung Nordrhein Westfalen

NRW.MicroCrowd wird aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.

Weitere Informationen

Die Förderung erfolgt als De-minimis-Beihilfe.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Startnext-Partnerpage. Ihr Crowdfundingprojekt können Sie direkt hier starten.

Im Video erklärt

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden, da Sie den Dienst nicht erlaubt haben. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern.

Kurz erklärt: So funktioniert NRW.MicroCrowd

Formulare und Merkblätter

Ihr Ansprechpartner

Service Center 

Sie wünschen sich eine individuelle Beratung zu den öffentlichen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten?
Wir unterstützen Sie gerne.

NRW.SeedCap

Produkt
Produktsuche
0211 91741-4800