progres.nrw - Programmbereich Research

Fördernehmer:
Forschungs- & Bildungseinrichtungen
Förderthemen:
Innovation
Förderart:
Zuschüsse
Fördergeber:
Land NRW
Ansprechpartner:
Projektträger Jülich (PtJ)
  • Übersicht

In aller Kürze

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die förderpolitischen Aktivitäten zur Energiepolitik in dem Programm progres.nrw gebündelt.

Mit dem Förderbaustein „Research“ werden Forschungsvorhaben gefördert.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind

  • Universitäten,
  • Hochschulen und
  • Forschungseinrichtungen

in Nordrhein-Westfalen.

Verwendungszweck

Gefördert werden Vorhaben, die der systematischen Untersuchung und Erschließungsvorbereitung von Anwendungspotenzialen vorliegender wissenschaftlicher Ergebnisse aus dem Bereich Energieforschung dienen.

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Zuschuss
  • Förderumfang:
    • bis zu 40.000 € für eine Vollzeitstelle
    • 90% der förderfähigen Ausgaben, maximal 30.000 € für Forschungsgeräte
  • Bagatellgrenze: 2.000 €

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Die Vorhaben müssen im nichtwirtschaftlichen Bereich des Antragstellers durchgeführt werden.
  • Das im Projekt eingesetzte wissenschaftliche Personal muss über die erforderliche Fachkompetenz und einen Hochschulabschluss in einem für das Projekt relevanten Themenfeld verfügen und mindestens ein der Tarifgruppe 13 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst entsprechendes Gehalt erhalten.
  • Die Projekte sollen einen Zeitraum von sechs Monaten nicht überschreiten.

Antragsverfahren

Anträge sind vor Beginn der zu fördernden Maßnahme unter Verwendung der Antragsformulare zu stellen.

Antragstelle ist der Projektträger Jülich (Forschungszentrum Jülich GmbH)

Geltungsdauer

Die Richtlinie gilt bis zum 31.12.2024.

Quelle

Runderlass des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) vom 09.01.2020, Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 2 vom 24.01.2020, S. 33

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen auf den Internetseiten des MWIDE:

Kontakt

Projektträger Jülich (PtJ)

Forschungszentrum Jülich GmbH

Wilhelm-Johnen-Straße

52425 Jülich

Telefon:0 2461 61-96804

E-Mail: ptj-research@fz-juelich.de

Internet: https://www.ptj.de

Ähnliche Förderangebote

Forschung, Innovation, Technologie (FIT) 2007-13 Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen; Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen; Staatskanzlei; NRW.BANK

EFRE.NRW "Wachstum und Beschäftigung" 2014-2020 zuständige Bewilligungsstellen; Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.