Förderung für langfristige Investitionen

Diese Produkte stehen Ihnen für die Finanzierung langfristiger kommunaler Investitionen zur Verfügung. In dem vielfältigen Portfolio der NRW.BANK finden Sie für jedes Finanzierungsvorhaben das passende Produkt.

NRW.BANK.Kommunal Invest/NRW.BANK.Kommunal Invest Plus

  • Zinsgünstige Darlehen bis 150 Mio. € pro Jahr und Antragsteller mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100% - jetzt auch für die Instandsetzung von unwetterbedingten Schäden!
  • Für Kommunen, kommunale rechtlich unselbstständige Eigenbetriebe und Gemeindeverbände
  • Finanziert Investitionen in die kommunale Infrastruktur

NRW.BANK.Moderne Schule

  • Zinsgünstige Darlehen bis 150 Mio. € pro Jahr und Antragsteller mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für kommunale Schulträger und kommunale Schulzweckverbände
  • Finanziert Investitionen in den Bau und die Modernisierung von Schulen und Volkshochschulen sowie in deren Einrichtungen und Ausstattungen

NRW.BANK.Ergänzungsprogramm.Abwasser

  • Zinsgünstige Darlehen bis 5 Mio. € und einem Finanzierungsanteil von bis zu 100% in Kombination mit einer ResA II-Förderung - Laufzeit 30 Jahre
  • Für Gemeinden, Gemeindeverbände, kommunale Einrichtungen und andere Abwasserbeseitigungspflichtige
  • Finanziert Investitionen ergänzend zum Förderprogramm „Ressourceneffiziente Abwasserbeseitigung NRW II“
  • Gesamte Finanzierung erfolgt „aus einer Hand“

NRW.BANK.Infrastrukturfinanzierungen (für Konsortial-, Projekt- und Direktfinanzierungen)

  • 100% Direktkredite und Konsortialfinanzierungen mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 50%
  • Für Gebietskörperschaften, Wasser-/Abwasserverbände und Investitionen in Forschung und Lehre im Rahmen von Direktkrediten, alle anderen Infrastrukturinvestoren im Rahmen von Konsortialfinanzierungen
  • Finanziert Vorhaben im Bereich der Infrastruktur
  • Maßgeschneiderte, langfristige Finanzierungen unter Einbeziehung förderpolitischer Aspekte

NRW.BANK.Sportstätten

  • Zinsgünstige Darlehen bis 10 Mio. € und Antragsteller und einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für gemeinnützige Sportorganisationen (Vereine und Verbände), die Mitglied im LSB sind
  • Finanziert Investitionen in die öffentliche und gemeinnützige Sportstätteninfrastruktur in Nordrhein-Westfalen
  • Mit obligatorischer Haftungsfreistellung von 80 oder 100% für die Hausbank in Abhängigkeit von der Höhe des Darlehens

NRW.BANK.Kommunaldarlehen

  • Finanzierungen – z. B. Kommunaldarlehen, Investitionsdarlehen, Grüne Finanzierungen
  • Für Kommunen, öffentlich-rechtliche Zweckverbände oder öffentliche Einrichtungen
  • Unterstützt generell alle Finanzierungsbedarfe der genannten Zielgruppen

So erreichen Sie uns

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre kommunalen Vorhaben.

So fördert die NRW.BANK kommunale Infrastruktur

Diese Maßnahmen können Sie mit unserer Förderung umsetzen (Auswahl):

  • Bau oder Nachrüstung von Anlagen zur Luftreinhaltung

  • Maßnahmen, die der Verbesserung der allgemeinen Verwaltung dienen

  • Investitionen zur Förderung der allgemeinen Sicherheit und Ordnung

  • Projekte aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Kulturpflege

  • Projekte zur Stadt- und Dorfentwicklung

  • Soziale Infrastrukturprojekte – insbesondere für Schulen und Kindergärten

  • Maßnahmen zur Optimierung der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung

  • Investitionen in die kommunale Verkehrsinfrastruktur

  • Umweltprojekte, beispielsweise zur Energieeinsparung oder Umstellung auf umweltfreundliche Energieträger

Mit unserer Förderung zum Erfolg

Unser Beratungsangebot rund um kommunale Fragestellungen

  • Die NRW.BANK unterstützt die NRW-Kommunen mit ihrer breit aufgestellten Expertise losgelöst von ihrem Finanzierungs- und Förderangebot auch rund um aktuelle, kommunale Fragestellungen.

  • Wir helfen Städten und Gemeinden bei der Bewältigung zahlreicher Herausforderungen in der kommunalen Finanzwirtschaft.

  • Wir kümmern uns um die Themen, für die Ihnen in der Verwaltung oft die Zeit und die Ressourcen fehlen, sich selbst einzuarbeiten. Das sind zum Beispiel Risikomanagement, inter- und intrakommunale Zusammenarbeit und Creditor Relations.

  • Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir Ziele, beleuchten vorhandene und geplante Prozesse und analysieren Stärken und Schwächen.

Service

Weitere Förderthemen

So erreichen Sie uns

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre kommunalen Vorhaben.

Bleiben Sie informiert

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?