Unternehmensnachfolge – Ihre Chance zur Gründung

Als Nachfolger eines etablierten Unternehmens haben Sie gute Perspektiven!

Nachfolger werden aktuell händeringend gesucht: Laut einer Studie der KfW vom Dezember 2020 stehen allein bis zum Jahr 2022 rund 260.000 Unternehmensübergaben in Deutschland an. Quer durch alle Wirtschaftszweige und Branchen bieten sich für interessierte Gründer damit hervorragende Chancen, ihren Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen. Das liegt in Nordrhein-Westfalen auch an starken Förder- und Beratungsmöglichkeiten. Also, worauf warten Sie noch?

Förderprodukte zur Nachfolge

Mit diesen Produkte lässt sich die Unternehmensnachfolge fördern.

NRW.BANK.Gründung und Wachstum

  • Zinsgünstige Darlehen bis 10 Mio. € mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100% - besonders günstige Zinsen für Gründer und junge Unternehmen bis 5 Jahre
  • Für Gründer, junge und etablierte KMU und Angehörige der freien Berufe
  • Fördert Investitionen und Betriebsmittel bei Gründungen, Unternehmensnachfolgen und Festigungsmaßnahmen
  • Optional mit 50% Haftungsfreistellung der NRW.BANK für die Hausbank

NRW.BANK.Universalkredit

  • Zinsgünstige Darlehen ohne Höchstbetrag mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100% - jetzt auch für die Instandsetzung von unwetterbedingten Schäden!
  • Für Gründer, mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der freien Berufe
  • Finanziert Investitionen und Betriebsmittel, teilweise auch für Vorhaben im Ausland bzw. mit Auslandsbezug
  • Optional mit 50% Haftungsfreistellung der NRW.BANK für die Hausbank

So erreichen Sie uns

Sie wünschen sich eine individuelle Beratung zu den öffentlichen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten? Wir unterstützen Sie gerne.

 

Sie wünschen einen Rückruf? Wir melden uns an Arbeitstagen binnen 24 Stunden bei Ihnen.

Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 17.30 Uhr. 

 

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Thema*
An welchem Wochentag möchten Sie zurückgerufen werden?*
Zu welcher Uhrzeit möchten Sie zurückgerufen werden?*
Anrede*
Bestätigung

Unsere Förderexperten

Eine Gruppe von Menschen von oben betrachtet

Egal, in welcher Phase Sie sich mit Ihrem Unternehmen befinden, unsere Förderexperten stehen Ihnen auch im persönlichen Gespräch zur Seite.

Mehr zum Thema

So wird Ihre Nachfolge zum Erfolg

  • Gründung durch Nachfolge – mein Ding?

    Bevor Sie ans Werk gehen, prüfen Sie sich selbst: Sind Sie ein Gründertyp? Können Sie unternehmerische Verantwortung tragen? Welche Branche soll es sein? Und haben Sie sich überlegt, welche Besonderheiten die Übernahme eines Unternehmens birgt?

  • Unternehmen finden

    Übernahmebereite Kandidaten finden sich auf Online-Plattformen (siehe Linkliste unten). Regionale Kammern und Einrichtungen der Wirtschaftsförderung helfen ebenfalls bei der Suche.

  • Übernahme vorbereiten

    Drum prüfe, wer sich ewig bindet – diese Weisheit gilt auch bei der Unternehmensnachfolge. Nehmen Sie die Betriebsstätten und Produktionsanlagen genau unter die Lupe. Das gilt auch für die Bilanzen, damit es am Ende kein böses Erwachen gibt.

  • Verträge und Finanzierung klären

    Eine Unternehmensnachfolge kann für den Gründer mit einem hohen Kapitalbedarf verbunden sein, zum Kaufpreis kommen zahlreiche Nebenkosten. Mit Fördermitteln der NRW.BANK können Sie Ihre Finanzierung langfristig zu günstigen Konditionen sichern.

  • Jetzt können Sie durchstarten!

    Sind die Verträge unterzeichnet, können Sie endlich loslegen: Sie sind nun für das Wohl des Unternehmens verantwortlich. Binden Sie Ihre neuen Mitarbeiter von Anfang an gut ein, um das Betriebsklima so effektiv wie möglich zu gestalten.

Familieninterne Nachfolge

Melanie Baum hat die Firma Baum Zerspanungstechnik von ihrem Vater übernommen und sorgt dafür, dass das Unternehmen weiterhin auf Erfolgskurs bleibt. Begleitet wird sie bei dem Prozess von uns.

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden, da Sie den Dienst nicht erlaubt haben. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern.

Zum Video:

Ihr Team für eine gelungene Nachfolge

  1. Hausbank

    Ihre Hausbank prüft Ihren Kreditantrag und leitet zudem Ihren Fördermittelantrag an die NRW.BANK weiter. Eine perfekte Vorbereitung tut also Not: Eine proaktive Zusammenarbeit ist für Ihre erfolgreiche Unternehmensnachfolge daher essenziell.

  2. Rechtsanwalt/Notar

    Die Vertragsgestaltung im Rahmen einer Unternehmensnachfolge ist ein komplexes Unterfangen. Hier sollten Sie von Anfang an auf die Expertise eines kompetenten Juristen vertrauen, damit die Vereinbarungen in Ihrem Sinne getroffen werden.

  3. Unternehmens-/Steuerberater

    Wie ist das Unternehmen strukturell aufgestellt? Welche bilanziellen Risiken könnten den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen? Diese und andere Fragen sollten Sie im Vorfeld mit einem Unternehmensberater beziehungsweise Steuerfachmann abklären.

Weitere Förderthemen

Zwei Frauen fahren auf einer modernen Rolltreppe nach oben.

Starten als Start-up

Sie haben ein Geschäftsmodell aus einer wissens- oder technologieorientierte Branche, produzieren neue Werkstoffe oder starten im eCommerce durch? Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Start-up-Finanzierung achten müssen und wie Ihnen die NRW.BANK hilft.

Starten als Start-up
Große Lagerhalle mit gefüllten Hochregalen

Gründung – die ersten fünf Jahre

Wenn Sie Ihr Gründungsvorhaben erfolgreich umgesetzt haben, geht die Arbeit erst richtig los. Gerade in den ersten drei bis fünf Jahren brauchen Sie oft unterstützende Maßnahmen. Die NRW.BANK hilft Ihnen dabei, diese Phase gut zu überstehen.

Gründung – die ersten fünf Jahre
Mehrere Mitarbeiter von Kerbholz in einer Besprechung vor einem Whiteboard mit Notizen

Gründung in der Green Economy

Nachhaltigen Geschäftsmodellen gehört die Zukunft. Wer sich in diesem Bereich unternehmerisch betätigen möchte, wird als Gründer von der NRW.BANK mit Beratung und Förderinstrumenten unterstützt.

Gründung in der Green Economy

Hier finden Sie als Gründer geeignete Übernahmekandidaten

  • Unternehmensbörse des BMWi in Kooperation mit KfW, DIHK, ZDH sowie Genossenschaftsbanken und Sparkassen
    www.nexxt-change.org
  • Auf den Seiten der Deutschen Unternehmerbörse sind zahlreich Übernahmekandidaten gelistet
    www.dub.de
  • Unternehmensbörse nicht nur für Nachfolge, sondern auch Beteiligungen und Verkäufe
    www.biz-trade.de
  • Informationen zum bundesweiten Aktionstag zur Unternehmensnachfolge durch Frauen
    www.she-works.de

Bleiben Sie informiert

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?