Er ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt über 25.000 Euro dotiert und damit einer der bestdotierten Preise der Branche: Der MEDIENPREIS WIRTSCHAFT NRW. Verliehen wird er in diesem Jahr zum dritten Mal und zwar in den vier Kategorien „Gründung“, „Mittelstand“, „Industrie & Großunternehmen“ sowie „Umweltwirtschaft & Nachhaltigkeit“. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr zwei Sonderkategorien: „Junge Talente“ und „Wirtschaftsfoto des Jahres“.

Der MEDIENPREIS WIRTSCHAFT NRW würdigt herausragende journalistische Arbeiten mit verschiedenen Blickwinkeln auf die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Schirmherr ist der NRW-Wirtschafts- und Digitalminister, Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Die Bewertung der eingereichten Print-, Hörfunk-, TV- oder Online-Beiträge mit NRW-Bezug erfolgt durch eine Expertenjury, die von Dr. Norbert Tiemann, Chefredakteur i.R. ZGM Westfälische Nachrichten & Partner, geleitet wird. Ausgerichtet wird der Preis von der NRW.BANK gemeinsam mit den Partnern Heidelberger Druckmaschinen AG, Michael Block PR, Signal Iduna, vE&K Werbeagentur und Wirtschaftsjunioren NRW  und  sowie in Kooperation mit der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung e.V. Düsseldorf.

Der MEDIENPREIS WIRTSCHAFT NRW ist in jeder der vier Hauptkategorien wie folgt dotiert:

Platz 1: 3.000 Euro
Platz 2: 1.500 Euro
Platz 3: 1.000 Euro

Zusätzlich zu den Preisen in den vier Kategorien werden 2022 folgende Sonderpreise vergeben:

Junge Talente: 2.500 Euro 
Wirtschaftsfoto des Jahres: 750 Euro 

  • 1. Juni bis 31. August: Bewerbungsphase
  • November 2022: Preisverleihung in der NRW.BANK in Düsseldorf. 

Kategorien

  1. Gründung

    Existenzgründungen sind häufig Grundlage für wirtschaftliches Wachstum, neue Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Sie modernisieren Wirtschaftsstrukturen, schaffen neue Arbeitsplätze und setzen relevante Impulse und Trends. Sie tragen entscheidend zur Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit Nordrhein-Westfalens bei.

    Sponsor der Preisgelder dieser Kategorie: NRW.BANK

  2. Mittelstand

    Mittelständische Unternehmen sind in einer Volkswirtschaft mitentscheidend für Wachstum und Wohlstand. Sie schaffen Arbeitsplätze, bilden junge Menschen aus und unterstützen durch Investitionen die Wettbewerbsfähigkeit. Ob traditionsreiche Familienunternehmen und ihre Akteurinnen und Akteure, Handwerksbetriebe oder selbstständige Unternehmerinnen und Unternehmer: Unternehmen im Mittelstand definieren sich nach der sogenannten KMU-Definition der Europäischen Union oder zum Bespiel durch die Anteilseignerschaft mehrerer natürlicher Personen oder ihrer Familienangehörigen von mindestens 50 Prozent bzw. einer Präsenz dieser Personen in der Unternehmensleitung. 

    Sponsor der Preisgelder dieser Kategorie: SIGNAL IDUNA Gruppe

  3. Industrie und Großunternehmen

    Nordrhein-Westfalen hat einen starken industriellen Kern. Unternehmen aus Bergbau, Grundstoff-, Investitions-, Verbrauchsgüter- sowie Nahrungs- und Genussmittelindustrie sind prägend, ebenso die räumliche Konzentration ihrer (Massen-)Produktion mit überwiegender Anwendung maschineller Betriebsmittel und der weitgehenden Arbeitsteilung und Automatisierung. 

    Sponsor der Preisgelder dieser Kategorie: Heidelberger Druckmaschinen AG

  4. Umweltwirtschaft und Nachhaltigkeit

    Nordrhein-Westfalen ist bundesweit der größte Anbieter von Produkten und Dienstleistungen der Umweltwirtschaft. Als einer der weltweit wachstumsstärksten Märkte verbindet die Umweltwirtschaft ökologischen Fortschritt und wirtschaftlichen Erfolg und bieten zugleich Antworten auf drängende Fragen zum Klimaschutz, erneuerbaren Energien oder den grundlegenden Paradigmenwechsel zu einer Circular Economy. Mehr Nachhaltigkeit ist dabei nicht nur für die Wirtschaft gut. In ihrer sozialen Komponente ermöglicht sie eine stabile Gesellschaft mit einer guten Lebensqualität, Chancengerechtigkeit, Gesundheit, soziale Integration und somit Wohlbefinden für alle Mitglieder der Gesellschaft.

    Sponsor der Preisgelder dieser Kategorie: NRW.BANK

  5. Sonderpreis 2022: Junge Talente

    Der Sonderpreis „Junge Talente“ prämiert den Beitrag eines jungen Redakteurs oder Volontärs bis max. 30 Jahre. Dieser Preis kann auch an einen Gewinner der obigen Sparten verliehen werden.

    Sponsor des Preisgeldes dieser Kategorie: Wirtschaftsjunioren NRW

  6. Sonderpreis 2022: Wirtschaftsfoto des Jahres

    Prämiert wird ein Foto mit klarem Wirtschaftsbezug zum Standort Nordrhein-Westfalen. Es soll eine reale Situation wiedergeben und darf keine nachträglich hinzugefügten Personen, Gegenstände o. ä. aufweisen. Angesprochen sind insbesondere fest angestellte und frei arbeitende Fotografinnen und Fotografen.

    Sponsor des Preisgeldes dieser Kategorie: Michael Block PR

Jury

Über die Platzierung der eingereichten Beträge und die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige Expertenjury, die sich aus ehemaligen und aktiven Journalisten sowie aus Kommunikationsverantwortlichen von Unternehmen zusammensetzt. 

Zu Ihrem Thema können wir Ihnen derzeit keine Nachrichten anbieten.
Besuchen Sie unsere Nachrichtendatenbank für eine individuelle Suche.

Nachrichten

    Nicht gefunden, wonach Sie suchen?