Internationale Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft und Forschung

  • Zuschüsse abhängig von Art des Antragstellers und der Maßnahme
  • Für KMU, Universitäten, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen mit Sitz in Deutschland
  • Fördert den Ausbau von internationalen Kontakten und Netzwerken im Bereich der Forschung und Bildung
  • Fördergeber: Bund

Wer wird gefördert?

  • kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Hochschulen
  • außeruniversitäre Einrichtungen

mit Sitz in Deutschland

Was wird gefördert?

Sie können einen Zuschuss erhalten für den Ausbau von internationalen Kontakten und Netzwerken im Bereich der Forschung und Bildung durch deutsche Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen mit Partnern in aller Welt.

Mit dem Zuschuss können Sie Vorhaben finanzieren, die eins der folgenden 5 Ziele der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Bildung verfolgen:

  • Exzellenz durch weltweite Kooperation stärken
  • Deutschlands Innovationskraft international entfalten
  • Bildung und Qualifizierung international ausbauen
  • die globale Wissensgesellschaft gemeinsam mit Schwellen- und Entwicklungsländern gestalten
  • gemeinsam globale Herausforderungen wie Klimawandel, Gesundheit und Ernährungssicherheit bewältigen

Ein weiterer Schwerpunkt in der Internationalisierungsstrategie liegt auf Querschnittsmaßnahmen wie der Außenwissenschaftspolitik.

Welche Voraussetzungen gelten?

Sie müssen insbesondere folgende Voraussetzungen beachten:

  • Das Vorhaben hat einen Bezug zu den länderbezogenen Schwerpunktsetzungen, den Fachprogrammen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und den europäischen Förderprogrammen.
  • Der Forschungsansatz zeichnet sich durch Qualität und Originalität aus und besitzt einen hohen Innovationsgehalt und Anwendungsbezug.

Es bestehen ein gemeinsames Interesse und ein gemeinsamer Nutzen für die Projektpartner

Wie wird gefördert?

  • Förderart: Zuschuss
  • Förderumfang: abhängig vom Antragsteller und der Art der Maßnahme

Wie erfolgt die Antragstellung?

Die Fördermodalitäten werden in Form von Bekanntmachungen veröffentlicht.

Informationen erteilt der Projektträger im DLR.

Aktuelle Bekanntmachungen

Weitere Informationen

Grundlage der Förderung:

  • Informationen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Projektträgers, Stand 05/2022
  • aktuelle Bekanntmachungen, Stand 02/2024

Weitere Informationen zum Programm:

Kontakt