Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit

  • Zuschüsse bis 70% der förderfähigen Ausgaben, je nach Vorhaben bis max. 15 Mio. €
  • Für gewerbliche Unternehmen
  • Fördert Investitionen in Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit, einschließlich Studien, Beratungen und Messeteilnahmen
  • Fördergeber: Land

Wer wird gefördert?

  • kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft gemäß KMU-Definition der EU
  • bei Investitionen, Studien und bestimmten Beratungen auch große Unternehmen

Was wird gefördert?

Sie können einen Zuschuss für Vorhaben in den Bereichen Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit erhalten.

Mit dem Zuschuss können Sie folgende Maßnahmen finanzieren:

  • innovative Investitionen
  • Studien zur Ressourceneffizienz
  • Beratungen
  • Teilnahme an Messen mit Bezug zur Ressourceneffizienz (nur für KMU)

Welche Voraussetzungen gelten?

Sie müssen insbesondere folgende Voraussetzungen beachten:

  • Sie haben mit dem Vorhaben noch nicht begonnen.
  • Für die einzelnen Förderbereiche bestehen darüber hinaus besondere Voraussetzungen.

Wie wird gefördert?

  • Förderart: Zuschuss
  • Förderumfang und -höhe: abhängig von Art und Umfang des Vorhabens und von der Unternehmensgröße
    • Investitionen: bis 60% der förderfähigen Ausgaben, 25.000 € bis 15 Mio. €
    • Studien: bis 70% der förderfähigen Ausgaben, 5.000 € bis 7,5 Mio. €
    • Beratungen: bis 50% der förderfähigen Ausgaben, 2.500 € bis 200.000 €
    • Messeteilnahmen: bis 50% der förderfähigen Ausgaben, 5.000 € bis 2 Mio. €

So können Sie die Förderung kombinieren

Sie können den Zuschuss nicht mit einer Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) kombinieren, es sei denn, andere förderfähige Kosten sind betroffen.

Welche Vorhaben werden nicht gefördert?

  • Unternehmen in Schwierigkeiten

Wie erfolgt die Antragstellung?

Sie stellen den Antrag auf den vorgesehenen Formularen beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV).

Wichtig: Sie müssen den Antrag vor Beginn des Projekts einreichen.

Weitere Informationen

Grundlage der Förderung:

Geltungsdauer: 31.12.2023

Weitere Informationen zum Programm:

Kontakt

Produktsuche
0211 91741-4800