Ihr Ansprechpartner

Rebecca Rothe

Für Fragen rund um den Bericht Wohnraumförderung und das dazugehörige Reporting steht Ihnen Rebecca Rothe gerne zur Verfügung.

Ergebnis der Wohnraumförderung 2020

Für das Jahr 2020 standen dem Land Nordrhein-Westfalen insgesamt 1,1 Mrd. € für die Wohnraumförderung zur Verfügung. 

Insgesamt wurde mit den Mitteln des Wohnraumförderungsprogramms die Förderung von 8.603 Wohneinheiten mit rund 1.037 Mio. € bewilligt. Damit wurden mehr als 94 Prozent der zur Verfügung gestellten Mittel nachgefragt. 

Mietwohnraumförderung

Der Schwerpunkt der öffentlichen Wohnraumförderung in Nordrhein-Westfalen liegt auf der Förderung von mietpreis- und belegungsgebundenen Mietwohnungen. Im Förderjahr 2020 wurde der Neubau von Mietwohnraum mit knapp 792 Mio. € gefördert. Mit diesen Mitteln werden insgesamt 5.591 Wohnungen und Wohnheimplätze entstehen.

Eigentumsförderung

Das Ergebnis der Eigentumsförderung bleibt im Förderjahr 2020 hinter den Werten der Vorjahre zurück. Dieser Rückgang ist vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie zu sehen. Einkommenseinbußen infolge von Kurzarbeit und steigender Arbeitslosigkeit sowie eine latente Arbeitsplatzunsicherheit betreffen überproportional Haushalte mit geringen und mittleren Einkommen und damit die Zielgruppe der Eigentumsförderung.

Dennoch konnten der Neubau und der Bestandserwerb von 475 Eigenheimen und Eigentumswohnungen mit einem Mitteleinsatz in Höhe von rund 68 Mio. € gefördert werden.

Modernisierungsförderung

Modernisierungsförderung ist ein bedeutender Baustein, um Mietpreis- und Belegungsbindungen zu schaffen. Dabei wird die Zielsetzung, modernisierte, energieeffiziente und altersgerechte Wohnungsangebote zu schaffen, verfolgt. Seit diesem Jahr kann auch die Modernisierung von Wohnheimen für Auszubildende und Studierende gefördert werden. Insgesamt sind im Förderjahr 2020 Modernisierungsmaßnahmen für 2.537 Wohneinheiten mit einem Volumen von rund 177 Mio. € bewilligt worden.

Dokumente zum Download

  1. Herunterladen der Datei
  2. Herunterladen der Datei
  3. Herunterladen der Datei

Bestellformular Wohnungsmarktbeobachtung

Bitte markieren Sie zur kostenfreien Bestellung unserer Printversionen die gewünschten Broschüren und füllen Sie das Adressformular aus. Publikationen, die Sie hier nicht zur Bestellung finden, sind leider vergriffen. Falls Sie Fragen zu unseren Veröffentlichungen haben, wenden Sie sich gern per Mail an uns: wohnungsmarktbeobachtung@nrwbank.de.

Den jährlich erscheinenden Wohnungsmarktbericht NRW können Sie auch regelmäßig als Abonnement beziehen.

Falls Sie sich nur für unseren Newsletter interessieren, genügt die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Einmalige Bestellung eines Printexemplars

Abonnement Wohnungsmarktbericht

Datenschutzhinweis*

Produktsuche \ (Link öffnet in einem neuen Fenster)
0211 91741-2165

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?