Afrika-CIRR

Fördernehmer:
Gewerbliche Unternehmen
Förderthemen:
Außenwirtschaft
Förderart:
Darlehen
Fördergeber:
Bund (KfW, LR …)
Ansprechpartner:
KfW IPEX-Bank GmbH

In aller Kürze

Banken CIRR-Refinanzierung von Exportgeschäften nach Afrika

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Kreditinstitute mit Zugang zu Exportkreditgarantien des Bundes (sog. Hermesdeckungen) in Form einer Finanzkreditdeckung.

Verwendungszweck

Gefördert werden Exporte von Investitionsgütern und Dienstleistungen aus Deutschland in afrikanische Bestellerländer. Aus Haushaltsmitteln des Bundes können Banken langfristige Refinanzierungsmittel zur Unterstützung der Finanzierung großvolumiger Exportgeschäfte erhalten. 

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Darlehen
  • Förderhöhe:
    • Höhe und Konditionen werden individuell festgelegt, max. 85% des deckungsfähigen Auftragswertes zzgl. deckungsfähiger Bauzeitzinsen und Finanzierungsnebenkosten
    • Zinssatz: sog. Commercial Interest Reference Rate (nachfolgend „CIRR-Satz“) – ein Festzinssatz, den die OECD ihren Mitgliedstaaten als Referenz-Mindestzinssatz für staatlich geförderte Finanzierungen von Investitionsgüterexporten gemäß monatlicher Festlegung vorgibt
    • Kreditlaufzeit: in der Regel mind. 4 Jahre
    • Rückzahlung: in der Regel in gleich hohen, aufeinanderfolgenden Halbjahresraten beginnend spätestens 6 Monate nach dem Starting Point of Credit
  • Bagatellgrenze: in der Regel 85 Mio. €

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Die Förderungswürdigkeit im Rahmen des Programms wird vom Bund festgestellt.
  • Es muss eine Exporteurerklärung vorliegen, durch die der Exporteur unter anderem notwendige Informationspflichten sowie eine Rückhaftung für Fälle übernimmt, in denen durch Verschulden des Exporteurs Schäden entstehen, die nicht der Gewährleistung durch die Finanzkreditdeckung unterfallen.
  • Das Vorhaben muss mit der Ausschlussliste und den Sektorleitlinien der KfW Bankengruppe vereinbar sein.

Antragsverfahren

Anträge sind von dem jeweiligen Kreditinstitut an die KfW IPEX-Bank GmbH zu richten.

Quelle

Merkblatt der KfW Bankengruppe, Stand 01/2020

Afrika-CIRR

Programmüberblick auf den Internetseiten der KfW Bankengruppe

Kontakt

KfW IPEX-Bank GmbH

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt am Main

Telefon:0 69 7431-0

Fax:0 69 7431-2944

E-Mail: info@kfw-ipex-bank.de

Internet: https://www.kfw-ipex-bank.de

Ähnliche Förderangebote

Public Private Partnership - Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft (develoPPP.de) Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG); Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.