Förderbank für Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen liegt im Herzen Europas und im Zentrum Deutschlands: Bezogen auf Bevölkerung und Wirtschaftskraft ist Nordrhein-Westfalen das größte deutsche Bundesland und international vergleichbar mit den Niederlanden. Die Wirtschaft ist mittelständisch geprägt und verfügt über ein hohes Maß an Heterogenität. Bedeutsam sind die Branchen Chemie, Pharmazie, Energie, Logistik, Telekommunikation und Einzelhandel.

Executive Summary der NRW.BANK

  • Die NRW.BANK ist das zweitgrößte Förderinstitut Deutschlands.

  • Sie ist durch das Land Nordrhein-Westfalen explizit garantiert.

  • Ausstehende Passiva haben den Solva-Null Status

  • Unter Basel III werden Verbindlichkeiten als HQLA / Level 1 Asset eingeordnet

  • Als Förderbank für Nordrhein-Westfalen betreibt die NRW.BANK keine Gewinnmaximierung und thesauriert ihre Gewinne.

  • Ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der Bank ist unzulässig.

Die NRW.BANK in 60 Sekunden

Wir sind die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Wir unterstützen unseren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In unseren drei Förderfeldern „Wirtschaft“, „Wohnraum“ und „Infrastruktur/Kommunen“ setzen wir ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Förderberatungsangeboten. Dabei arbeiten wir wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen.

Die Refinanzierungsstrategie der NRW.BANK

Der übergeordnete Grundsatz der Refinanzierung ist es, nur auf echte Nachfrage zu reagieren. Hierbei achtet die NRW.BANK immer auf einen fairen Interessensausgleich zwischen allen Beteiligten. In aller Regel haben die Anleihen im Sekundärmarkt ein Wertsteigerungspotential.  

Die Refinanzierungsstrategie der NRW.BANK strebt darüber hinaus eine möglichst umfassende Diversifikation der Investorenbasis an. So wird zu jedem Zeitpunkt ein Zugang zum Markt und damit zur Liquidität sichergestellt. Daher ist die NRW.BANK nicht nur in ihrer Heimatwährung EUR, sondern auch in USD, GBP und AUD eine verlässliche Emittentin. Neben der Währungsstrategie unterstützt die NRW.BANK die Entwicklung von Nischenmärkten: Sie ist Impulsgeber im Markt für grüne und soziale Anleihen. Dank ihrer Flexibilität versucht die NRW.BANK auch, individuelle Investmentwünsche aufzugreifen.

Zur Refinanzierung an den nationalen und internationalen Kapitalmärkten verfügt die NRW.BANK über Emissions-Programme.

Weitere Infos dazu finden Sie auf der Detailseite.

Mitarbeiterin hält das Symbol für das UN-Ziel Nummer 13: Klimaschutz.

NRW.BANK.Green Bond

Mit dem NRW.BANK.Green Bond werden umweltfreundliche Projekte in NRW wie erneuerbare Energien refinanziert. Diese Projekte entsprechen der EU-Taxonomie (TEG) und die grüne Anleihe dem strengen EU Green Bond Standard (TEG).

Green Bond
Mitarbeiterin hält das Symbol für das UN-Ziel Nummer 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden.

NRW.BANK.Social Bond

Der NRW.BANK.Social Bond refinanziert Förderprojekte in Nordrhein-Westfalen, die positive gesellschaftliche Auswirkungen haben und beispielsweise dem Erhalt und der Schaffung von Arbeitsplätzen dienen.

Social Bond

Die Ratings des Landes und der NRW.BANK

Ein Ratingbericht für die NRW.BANK liegt auf einem Tisch

Sowohl die NRW.BANK als auch das Land NRW als ihr Garantiegeber erhalten regelmäßig gute Ratings. Auf der Detailseite finden Sie alle notwendigen Details dazu.

Zu den Ratings

Bleiben Sie informiert

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen rund um das Thema Investor Relations bei der NRW.BANK steht Ihnen unser Experte Dr. Frank Richter gerne zur Verfügung.

Telefongespräche unterliegen der Aufzeichnungspflicht. (Mindestanforderungen an das Risikomanagement).

Dr. Frank Richter

  • Leiter Investor Relations
  • Kapitalmärkte

Dokumente zum Download

  1. Herunterladen der Datei
  2. Herunterladen der Datei
  3. Herunterladen der Datei
  4. Herunterladen der Datei

Der Finanzkalender der NRW.BANK

Der Finanzkalender bietet Ihnen einen Überblick über alle relevanten Daten der NRW.BANK, die in den kommenden Monaten anstehen.

Datum Ereignis

25. August 2020

Veröffentlichung des Förderergebnisses zum zweiten Quartal

10. November 2020

Veröffentlichung des Förderergebnisses zum dritten Quartal

7. Dezember 2020

Gewährträgerversammlung

15. März 2021

Gewährträgerversammlung

16. März 2021

Kommunikation der Förderzahlen und der Bilanz 2020

Mitte Juni 2021

Veröffentlichung Nachhaltigkeitsbericht 2020

Mitte Juni 2021

Veröffentlichung Wirkungsanalyse
NRW.BANK.Green Bond 2020 und NRW.BANK.Social Bond 2020

31. August 2021

Veröffentlichung des Förderergebnisses zum zweiten Quartal

9. November 2021

Veröffentlichung des Förderergebnisses zum dritten Quartal

6. Dezember 2021

Gewährträgerversammlung

Weitere Informationen

Hier finden Sie die rechtlichen Informationen rund um die NRW.BANK.

Zu Rechtliche Grundlagen

Wertpapiersuche
0211-91741-5555