NRW.BANK.Kommunal Invest / NRW.BANK.Kommunal Invest Plus

  • Zinsgünstige Darlehen bis 150 Mio. € pro Jahr und Antragsteller mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für Kommunen, kommunale rechtlich unselbstständige Eigenbetriebe und Gemeindeverbände
  • Finanziert Investitionen in die kommunale Infrastruktur

NRW.BANK.Infrastrukturfinanzierungen (für Projektfinanzierungen)

  • 100% Direktkredite und Konsortialfinanzierungen mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 50%
  • Für Gebietskörperschaften, Wasser-/Abwasserverbände und Investitionen in Forschung und Lehre im Rahmen von Direktkrediten, alle andere Infrastrukturinvestoren im Rahmen von Konsortialfinanzierungen
  • Finanziert Projekte im Bereich der Infrastruktur

NRW.BANK.Moderne Schule

  • Zinsgünstige Darlehen bis 150 Mio. € pro Jahr und Antragsteller mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100%
  • Für kommunale Schulträger und kommunale Schulzweckverbände
  • Finanziert Investitionen in den Bau und die Modernisierung von Schulen und Volkshochschulen

Ihre Ansprechpartnerin

So unterstützen wir Ihre Stadt- und Quartiersentwicklung

  • Bereitstellung und Erläuterung des Datenprofils „Nachhaltige Kommunalentwicklung"

  • Gesprächsangebote und Workshops mit Diskussion möglicher Entwicklungsmaßnahmen

  • Identifizierung relevanter Handlungsfelder

  • Strukturierung relevanter Transformationsthemen

  • Praxisorientierte Aufarbeitung der Zielsetzungen der Transformationsthemen

  • Identifizierung umsetzbarer Maßnahmen

  • Differenzierung nach relevanten Akteuren, Instrumenten und Zeithorizonten

  • Aufzeigen von Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

  • Sparringpartner zu prozessualen Erfordernissen

  • Begleitung bei der Umsetzung

Beratung zur nachhaltigen Kommunalentwicklung

Die NRW.BANK unterstützt Sie bei den zukünftigen Transformationsprozessen ihrer Kommune. Wir erbeiten mit Ihnen auf der Grundlage einer Datenanalyse die für Ihre Kommune relavanten Transformationsthemen. Die Datenanalyse beinhaltet auf der Ebene der Kommunen verschiedene Themenfelder und zeigt die bisherige und zukünftige Entwicklung Ihrer Kommune im zeitlichen und regionalen Vergleich. Datengrundlage sind dabei gemeindescharfe Daten von IT.NRW, dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung und anderen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Lösungsansätze, konkrete Maßnahmen und zeigen Ihnen auf, mit welchen Förderprogrammen diese finanziert werden können. Die Datenprofile, deren Analyse und Bewertung sowie die beabsichtigten Lösungsansätze und Maßnahmen ergeben im Idealfall einen ersten Ansatz für ein kommunales Entwicklungskonzept.

 

In diesen Bereichen können Sie auf unsere Expertise zählen:

  • Förderberatung

    Als Förderbank für NRW beraten wir Kommunen und Kreise zu Förderprogrammen des Bundes und des Landes. Auch recherchieren wir, welche Zuschussprogramme für Ihre kommunalen Vorhaben zur Verfügung stehen.

  • Stadtentwicklungskonzept

    Voraussetzung für manche Fördermittel ist ein Stadtentwicklungskonzept. Wir helfen Ihnen dabei, dieses zu erstellen und so geförderte Maßnahmen zur Stadt- und Quartiersentwicklung umzusetzen.

  • Netzwerkaustausch

    Zu unseren Beratungsthemen verfügen wir über ein breit gefächertes Netzwerk. So können Sie verschiedene Sichtweisen und Expertisen in Ihre Entscheidungen mit einfließen lassen sowie auf bereits gemachte Erfahrungen zurückgreifen.

Weitere Informationen

Leipzig-Charta

Wir empfehlen Ihnen folgende Webseiten

„Kommunen innovativ“ ist ein Beitrag zur » Leitinitiative Zukunftsstadt im BMBF-Rahmenprogramm » Forschung für Nachhaltigkeit (FONA). Die Fördermaßnahme umfasste mit den zwei Förderrunden den Zeitraum von 2016 bis 2020. Neue Lösungen für Kommunen und Regionen im demografischen Wandel: https://kommunen-innovativ.de/

Infomaterial der Akademie für Raumentwicklung in der Leibnizgemeinschaft: https://www.arl-net.de/

Profitieren Sie von der Wohnungsmarktbeobachtung!

NRW.BANK stellt Ihnen relevante Marktdaten zur Verfügung

Unsere Wohnungsmarktexperten beobachten im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen kontinuierlich die Entwicklung der Wohnungsmärkte. Die aufbereiteten Daten aus verschiedenen Quellen liefern Kommunen kostenlos ein umfassendes Bild des jeweiligen Wohnungsbauumfeldes in ihrer Region.

Jedes Jahr veröffentlichen wir den NRW.BANK.Wohnungsmarktbericht, in dem wir die aktuelle Marktlage sowie die Bedarfs- und Angebotsentwicklung in Nordrhein-Westfalen detailliert erläutern. In die Analyse fließen unter anderem Daten zur Bevölkerungsentwicklung sowie zum Haushaltseinkommen oder auch zur Bautätigkeit ein. Außerdem finden sich im jährlichen Wohnungsmarktbericht Daten und Fakten zu Kaufpreisen und zur Mietentwicklung.

Für alle 396 Kommunen in Nordrhein-Westfalen bietet die Wohnungsmarktbeobachtung des Landes entsprechende Wohnungsmarktprofile an. Diese enthalten ausgewählte Indikatoren aus den Themenfeldern Wohnungsbestand, Bautätigkeit, Bevölkerung, Arbeitsmarkt und Soziales sowie Preise.

Darüber hinaus liefern wir verschiedene Studien und Ergebnisse eigener empirischer Untersuchungen, zum Beispiel aus Befragungen, die ebenfalls Hinweise zur Entwicklung der Wohnungsmärkte geben.

Diese Berichte kann jeder kostenlos abrufen. Wohnungsmarktprofile für kreisangehörige Kommunen können per E-Mail beim Team der Wohnungsmarktbeobachtung bestellt werden.

Um die Informationen fundiert interpretieren zu können, sollten sie mit Lokalkenntnissen verbunden werden. Deshalb helfen wir Kommunen, eine eigene Wohnungsmarktbeobachtung aufzubauen. Drei- bis viermal pro Jahr laden wir zum „Forum Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung“. Hier kommen die Kommunen regelmäßig zusammen, um sich auszutauschen und vorzustellen, wie sie die kommunale Wohnungsmarktbeobachtung betreiben und welche Strategien sie daraus ableiten. Und zu guter Letzt beraten wir zu Handlungskonzepten Wohnen.

Publikationen der Wohnungsmarktbeobachtung

Hier finden Sie fundierte Informationen und Beratung rund um die Wohnungsmarktentwicklung für Kommunen, Investoren und weitere Marktakteure.

Mehr zum Thema

Ihr Kontakt zur Wohnungsmarktbeobachtung

Kommune der Möglichkeiten

Scrollen Sie über die Karte und klicken Sie auf die Info-Punkte, um Fördermöglichkeiten für Ihre Kommune zu entdecken.
NRW.BANK
Vergrößern Verkleinern

Weitere Förderthemen

Bleiben Sie informiert

Produktsuche
0 211 91741 - 4600

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?