NRW.Venture

  • Direkte Minderheitsbeteiligung oder Wandeldarlehen bis zu 10 Mio. € - initiales Investment bis 3 Mio. €
  • Für junge, innovative und wachstumsstarke Unternehmen in der Frühphase, typischerweise ab der zweiten Finanzierungsrunde
  • Finanziert das Wachstum von Start-ups, z. B. Aufbau von Produktion und Vertrieb, weitere Entwicklung von Produkten oder Services

Aktueller Hinweis

Weitere Informationen zu NRW.Venture finden Sie unter www.nrwventure.de.

Für durch die Corona-Pandemie nachweislich beeinträchtige Unternehmen gelten geänderte Anlagekriterien. Die Finanzierung ist nun auch in einer späteren Wachstumsphase (z. B. Finanzierungsrunden C oder D möglich). Finanzierungen im Rahmen der erweiterten Wachstumsphasen sind möglich bis zum 31.12.2021.

Weiter auf Wachstumskurs

NRW.Venture engagiert sich bei der Finanzierung von jungen, innovativen und wachstumsstarken Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Damit stärkt NRW.Venture das Eigenkapital dieser Unternehmen und schafft dabei die Basis für weiteres Wachstum und Beschäftigungspotential in diesem Sektor.

Wer wird gefördert?

Der Fonds NRW.Venture fördert als Co-Investor in Nordrhein-Westfalen innovative Unternehmen in attraktiven Zukunftsbranchen.

Dabei konzentriert sich die NRW.Venture vorwiegend auf die Branchen

  • Informations- und Kommunikationstechnologie, Software (IKT)
  • Life Sciences
  • Clean Technologies
  • optische Technologien/Mechatronik
  • Werkstoffwissenschaften
  • Kreativwirtschaft
  • digitale Wirtschaft

Was wird gefördert?

Der Fonds NRW.Venture stellt Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial Eigenkapital für die Expansion zur Verfügung.

Finanziert werden unter anderem folgende Maßnahmen:

  • Aufbau von Produktionskapazitäten
  • Vertriebsaufbau und -ausbau
  • Markteinführung
  • Erschließung von Absatzmärkten
  • Produktentwicklung

Welche Voraussetzungen gelten?

  • Ihr Unternehmen hat die Frühphase und bereits erste Finanzierungsrunden erfolgreich durchlaufen.
  • Das Management Ihres Unternehmens belegt durch fundierte Planungen, dass ein positiver operativer Cashflow in max. 3 Jahren erreichbar und die Finanzierung sichergestellt ist.
  • Ihr Unternehmen hat seinen Sitz oder wirtschaftlichen Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen.
  • Mindestens ein weiterer Investor stellt ebenfalls Kapital zur Verfügung.

Wie wird gefördert?

  • Förderart: direkte Minderheitsbeteiligung oder Wandeldarlehen
  • Mindestbetrag: typischerweise 1 Mio. €
  • Höchstbetrag: Erstinvestment bis zu 3 Mio. €, über mehrere Runden bis zu 10 Mio. €
  • Förderdauer: 3 bis 7 Jahre

Wie gehen Sie vor?

Sie stellen Ihre Anfrage telefonisch oder per E-Mail an Beteiligungen@nrwventure.de.

.

Formulare und Merkblätter

Stand 08/2021
Eigenkapitalprodukte der NRW.BANK - 08/2021

Ihr Ansprechpartner

Produktsuche
0211 91741-4800