Michael Stölting, NRW.BANK-Vorstandsmitglied, im Interview. (Bild: NRW.BANK/Christian Lord Otto)

Interview mit Michael Stölting

„Wir sind auf einem guten Weg zu mehr Nachhaltigkeit“

Wegen der Corona-Pandemie fand die Private Equity-Konferenz der NRW.BANK erstmalig komplett digital statt. Thema in diesem Jahr: Nachhaltigkeit. Ob das neue Format aufging und warum Nachhaltigkeit auch im Bereich Private Equity eine wichtige Rolle spielt, erklärt Michael Stölting, Vorstandsmitglied der NRW.BANK.

14. Private Equity-Konferenz NRW Live-Mitschnitt

Key Visual 14. Private Equity-Konferenz 2020

„Mit Private Equity nachhaltig investieren“ – das war das Thema der 14. Private Equity-Konferenz NRW. Sie fand am 25. Mai 2020 erstmalig komplett digital statt. Unternehmen und Investoren berichteten über die Umsetzung von nachhaltigen Projekten und deren Finanzierung über Private Equity. Namhafte Keynote-Speaker beleuchteten die Chancen und Risiken auch im Hinblick auf die aktuelle Corona-Pandemie. Konferenz verpasst? Hier geht es zum Live-Mittschnitt.

Welches Fazit ziehen Sie nach der ersten digitalen PE-Konferenz?

Wir hatten bereits unsere Jahrespressekonferenz zum Teil über Skype angeboten. Eine so große Veranstaltung wie die PE-Konferenz, zu der sonst mehrere hundert Teilnehmer kommen, war dennoch Neuland für uns, zumal so eine Konferenz vom direkten Kontakt und Austausch der Akteure vor Ort lebt. Insgesamt sind wir mit dem Ergebnis aber zufrieden. Wir hatten spannende Interviews, Diskussionen und Vorträge, aus denen sowohl Investoren als auch Gründer und etablierte Unternehmer viele wertvolle Informationen und Impulse mitnehmen konnten.

Bei der PE-Konferenz ging es um Nachhaltigkeit. Welchen Stellenwert hat es für Investoren und Unternehmen, die Private Equity benötigen?

Nachhaltigkeit ist neben der Digitalisierung das große Thema unserer Zeit. Ein Unternehmen, das sich für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz stark macht, erhält und schont nicht nur die natürlichen Ressourcen. Es profitiert auch selbst davon. Mehr Effizienz zum Beispiel bedeutet weniger Kosten. Zudem achten Kunden zunehmend darauf, ob sich ein Unternehmen für die Umwelt einsetzt oder nicht. Sie nehmen dies positiv wahr und treffen dementsprechend ihre Entscheidung. Das sind Aspekte, die auch Investoren heute verstärkt berücksichtigen und danach ihre Investments ausrichten. Schließlich haben sie ein Interesse daran, dass das von ihnen investierte Kapital nachhaltig Früchte trägt.

Welche Rolle spielt das Thema Nachhaltigkeit für die NRW.BANK selbst?

Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Kriterium bei allen geschäftspolitischen Entscheidungen der NRW.BANK. Mit unserer Förderung wollen wir einen entscheidenden Beitrag zum Ausbau einer nachhaltigen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen leisten. Deshalb unterstützen wir Unternehmen, die in Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz investieren neben Fremd- auch mit Eigenkapital.

Wie sieht diese Unterstützung konkret aus?

Wir unterstützen zum Beispiel Start-ups über unsere eigene Seed-Fonds-Initiative und den NRW.BANK.Venture Fonds. Davon profitieren auch Start-up-Gründer, die neue nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen auf den Markt bringen. Zur Refinanzierung unserer nachhaltigen Förderprogramme setzen wir übrigens auf grüne Anleihen. Seit 2013 legen wir jedes Jahr mindestens einen NRW.BANK.Green Bond auf. Investoren erhalten so die Chance, ihr Geld nachhaltig anzulegen. Unsere grünen Anleihen sind regelmäßig innerhalb kürzester Zeit platziert und deutlich überzeichnet. Das zeigt uns, dass wir auf einem guten Weg sind zu mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft.

 

Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben finden

Ich suche Fördermöglichkeiten für
im Förderthema

Eine vollständige Übersicht der Auswahlkriterien bietet Ihnen die  Produktsuche

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.