Kurz und knapp

  • Dienstag, 09.05.2023, 10:00 - 17:00 Uhr

  • NRW.BANK Münster

  • Unternehmen, Existenzgründende, Start-Ups, Verbände

  • Das Seminar findet als Präsenztermin statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen von UnternehmensberaterInnen oder Unternehmensberatungsgesellschaften können leider nicht akzeptiert werden.

Allgemeine Informationen

Nutzen für Teilnehmer

Warum sollten sich auch klein- und mittelständische Unternehmen zukünftig verstärkt mit der Reduktion ihres CO2-Fußabdrucks auseinandersetzen? Wie reduziert man Engergiekosten und betreibt gleichzeitig aktiven Klimaschutz? Die Antworten hierauf sind evident und dringend zugleich:

Mit zunehmendem Bewusstsein der Gesellschaft für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Energiesparen rücken auch immer mehr die Unternehmen in den Fokus von Kunden, Investoren und der Politik. Ohne adäquate Antwort hierauf könnten Unternehmen sehr schnell an Reputation verlieren. Darüber hinaus trägt die eingeführte CO₂-Bepreisung direkt zu Kostensteigerungen beim Einsatz fossiler Brennstoffe bei. Kunden werden zukünftig verstärkt ihre Lieferketten hinsichtlich ihres CO₂-Fußabdrucks unter die Lupe nehmen und Lieferanten zu entsprechenden Reduzierungen auffordern. Nicht zuletzt werden Kreditinstitute zukünftig bei der Kreditvergabe vermehrt darauf achten, ob Klimarisiken in der Unternehmensstrategie ihrer Kunden ausreichend Berücksichtigung finden.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über relevante politische Entwicklungen und Regularien und setzen sich mit klimabedingten Chancen und Risiken auseinander. Sie lernen die Elemente einer Treibhausgasbilanz kennen und erkennen erste Zusammenhänge zu Ihrem Unternehmen. Sie kennen die Bausteine eines wirksamen Klimamanagements und können Klimaziele ableiten und setzen sich mit wichtigen Hebeln und konkreten Maßnahmen zur CO₂-Reduktion und Energiesparen auseinander.

 

Inhalt

Die Inhalte des Trainings werden chronologisch und didaktisch sinnvoll aufbereitet, so dass für die Teilnehmer stets die Logik und ein roter Faden erkennbar ist, wodurch ein hoher Lernerfolg möglich wird. Die einzelnen Module gestalten sich für das Basistraining wie folgt:

 

1. Klimabedingte Chancen & Risiken

  • Einordnung und Kontext zu Klima und Engergie
  • Treiber von umwelt- und klimabedingten Risiken
  • Physische und transitorische Risiken

 

2. Effektives Klimamanagement – Teil A

  • Einführung von Daten- und Prozessmanagement
  • Erstellung von Treibhausgasbilanzen

 

3. Effektives Klimamanagement – Teil B

  • Entwicklung einer Klimastrategie
  • Setzen von Klimazielen
  • CO₂-Kompensation
  • Steuerung mit Key Performance Indikatoren

 

4. Hebel für wirksamen Klimaschutz und Energiekosteneinsparung

  • Konkrete CO₂-Minderungsmaßnahmen
  • Effektive Hebel für KMU

 

Ziel des Trainings

Praxisorientierung und die pragmatische Vermittlung von unternehmerischem Klimaschutz stehen bei unseren Trainings an oberster Stelle. Dies sorgt für Motivation und Inspiration bei den Teilnehmern. Das Training vermittelt darüber hinaus wichtiges Hintergrundwissen, um Zusammenhänge zu erkennen und Priorisierungen vornehmen zu können. Dadurch werden Sie in der Lage sein souverän mit dem Thema umzugehen und kurzfristig wirksames Klimamanagement betreiben zu können.

 

Tools und Methoden

  • Präsentation zur Wissensvermittlung
  • Interaktive Tools und Methoden
  • Diskussionsrunden
  • Gruppenarbeit 

 

Teilnehmer

Das Angebot richtet sich an die Geschäftsführung sowie Fach- und Führungskräfte von kleinen und mittelständischen Unternehmen in KMU, die Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen verantworten oder künftig verantworten möchten.

Ihre Referenten

Referent Marco Donninger
Marco Doninger

Tätigkeit: Trainer der Pragmatic Climate GbR

  • 16 Jahre Erfahrung im Bereich Business Development, Einkauf und Vertrieb
Referentin Stefanie Höpler
Stefanie Höpler

Tätigkeit: Trainerin der Pragmatic Climate GbR

  • 6 Jahre Erfahrung im Geben von Schulungen und Trainings
  • Projektmanagement in KMU
  • Nachhaltigkeitsberatung von kleinen und mittelständischen Unternehmen
Referent Thomas Wagner
Thomas Wagner

Tätigkeit: Trainer der Pragmatic Climate GbR

  • 12 Jahre Erfahrung als Projektleiter, Projektingenieur, Unternehmer und Sustainability Manager

Anmeldung

Für die Anmeldung bitten wir Sie um folgende Angaben

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Anrede*

Nicole Juskowiak

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Nicole Juskowiak

Stefan Cornely

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Stefan Cornely