Kurz und knapp

  • Donnerstag, 7. Oktober 2021, 09:00-17:30 Uhr

  • NRW.BANK

  • Existenzgründer, Gewerbliche Kunden

  • Das Seminar findet online oder als Präsenztermin statt; dies wird abhängig von der Pandemiesituation entschieden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen von Unternehmensberatern oder Unternehmensberatungsgesellschaften können leider nicht akzeptiert werden.

Allgemeine Informationen

Verstehen - Aufbauen - Nutzen

 

Ziele des Seminars

Die Vertriebsstrategie steht, das Unternehmenscontrolling auch. Wie messen Sie jetzt den Erfolg Ihres Handelns, den Erfolg Ihrer Produkte und Märkte? Wie steuern Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter und wie messen Sie deren Erfolge? Wie vergüten Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter? Sie lernen in dem Seminar wesentliche Eckpfeiler des Vertriebscontrollings kennen und wenden diese in Gruppen- und Einzelarbeiten an.

 

Zielgruppe

Generell Inhaber, Geschäftsführer, Vertriebsleiter sowie kaufmännische Leiter. Inhaltlich richtet es sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die bereits über ein Controlling verfügen und dieses gezielt zur Vertriebssteuerung einsetzen wollen.

 

Nutzen für den Teilnehmer

Ihr neu erworbenes Wissen versetzt Sie in die Lage, Ihre Vertriebsaktivitäten zielgerichteter zu steuern, Umsatz-potenziale auszuschöpfen und Erträge zu maximieren.
Sie können das Gelernte sofort anwenden und die im Seminar begonnene Strategie-Arbeit in Ihrem Betrieb nahtlos fortsetzen.


Programm zum Seminar „Controlling im Vertrieb“

  • Wie ordnet sich das Vertriebscontrolling in das Gesamtunternehmen ein
  • Definition und Verantwortlichkeiten im Vertriebscontrolling
  • Voraussetzungen für ein aussagefähiges Vertrriebscontrolling
    • Phasen-Modell: Das Vertriebscontrolling folgt dem Vertriebsprozess
    • Vertriebsziele: Ein stringenter Sales Funnel dient als Basis
  • Ein Blick auf die zielführendsten Kennzahlen zur Vertriebssteuerung
  • Woher kommen die Daten: Vernetzung unterschiedlicher Datenquellen
  • Wie werden die Daten aufbereitet: Mess-Ebene, Aggregation, Mess-Zeitpunkte, Vergleichswerte
  • So starten Sie in Ihrem Betrieb: 7 Kern-Fragen zum Aufbau Ihres Vertriebscontrollings
  • Praxis-Diskussion
    • Best-Practices im Vertriebscontrolling
    • Tool-Einsatz im Vertriebscontrolling
       

Methoden

  • Impulsvortrag
  • Plenumsdiskussion
  • Praxisbeispiele

 

Für die Anmeldung füllen Sie bitte folgende Daten aus:

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Datenschutzhinweis*

Teilnahmebedingungen *

Bestätigung

Die NRW.BANK beabsichtigt, die Veranstaltung evtl. fotografisch zu dokumentieren und ggf. ausgewählte Fotos der Veranstaltung auf der Website der NRW.BANK (www.nrwbank.de) zu veröffentlichen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an einen Mitarbeiter der NRW.BANK vor Ort.

Ihr Referent Edmund Cramer

Tätigkeit:

  • Geschäftsführender Gesellschafter von cramer müller & partner, einer auf die vertriebsorientierte Unternehmensentwicklung spezialisierten Managementberatung in Frankffurt/Main
  • Seit 2003 begleitet er mit seinem Team mittelständische Unternehmen bei Fragen rund um die Themen Vertriebsstrategie, -organisation und -controlling
  • Er ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und E-Books zu den genannten Tehmen

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Alef

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Katrin Alef

Produktsuche
0211 91741-0