In dieser Tabelle können Sie die Produkte vergleichen, die Sie für den Produktvergleich ausgewählt haben. Über der Tabelle finden Sie einen Schalter, mit dem Sie die Tabelle für Screenreader optimieren können. Für den Produktvergleich haben Sie folgende Produkte ausgewählt: NRW.BANK.Universalkredit, NRW.BANK.Gründung und Wachstum,
NRW.BANK.Universalkredit NRW.BANK.Gründung und Wachstum
Aktueller Hinweis
  • Unwetterhilfe - Verlängerung der Förderung bis zum 30.06.2023
  • Erweiterung der Gebietskulisse für die Unterstützung der Region nach der A 45 Rahmedebrückensperrung 
  • Ausweitung der Beseitigung von Unwetterschäden vom 19.05./20.05.2022 

Aktueller Hinweis

-

Aktueller Hinweis

Zielgruppe

Zielgruppe

Für Gründer, mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der freien Berufe

Zielgruppe

Für Gründer, junge und etablierte KMU und Angehörige der freien Berufe

Zielgruppe

Vorhaben

Vorhaben

Finanziert Investitionen und Betriebsmittel, teilweise auch für Vorhaben im Ausland bzw. mit Auslandsbezug

Vorhaben

Fördert Investitionen und Betriebsmittel bei Gründungen, Unternehmensnachfolgen und Festigungsmaßnahmen

Vorhaben

Förderung

Förderung

Zinsgünstige Darlehen ohne Höchstbetrag mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100% - jetzt auch für die Instandsetzung von unwetterbedingten Schäden!

Optional mit 50% Haftungsfreistellung der NRW.BANK für die Hausbank


  • Förderart: Ratendarlehen und endfällige Darlehen
  • Finanzierungsanteil: bis zu 100% der förderfähigen Ausgaben
  • Mindest-/Höchstbetrag: nicht festgelegt
  • Laufzeiten Ratendarlehen:
    • 3 bis 9 Jahre ohne Tilgungsfreijahr
    • 3, 4 oder 5 Jahre bei 1 oder 2 Tilgungsfreijahren
    • 10 Jahre bei 0 oder 1 Tilgungsfreijahr
    • 15 oder 20 Jahre bei 0 oder 2 Tilgungsfreijahren
  • Laufzeiten endfällige Darlehen: 2, 3, 4, 5 oder 12 Jahre
  • Laufzeiten Betriebsmitteldarlehen: max. 10 Jahre
  • Zinssatz: fest für die gesamte Laufzeit
  • Tilgung:
    • in vierteljährlichen Raten mit Beginn des übernächsten Quartals nach Vertragsabschluss, ggf. nach Ablauf der Tilgungsfreijahre
    •  außerplanmäßige Tilgungen mit Vorfälligkeitsentschädigung
  • Auszahlung: 100%
  • Bereitstellungsprovision: 0,15% pro Monat, ab dem 7. Monat nach Vertragsschluss
  • Sicherheiten: banküblich

Tilgungspläne können Sie mit unserem Tilgungsrechner erstellen

Übrigens: Ab einem Darlehensbetrag von 1 Mio. € können im Einzelfall flexible Darlehenskonditionen (z.B. Annuitätendarlehen) festgelegt werden. Ein höherer Finanzierungsbedarf kann auch im Rahmen des Programms NRW.BANK.Konsortialkredit gewerbliche Wirtschaft begleitet werden. Wir beraten Sie gerne!

Die NRW.BANK bietet alle Laufzeiten des Programms sowohl mit attraktiven, beihilferelevanten Zinssätzen, als auch in einer beihilfefreien Variante mit entsprechend angepassten Zinssätzen an. Betriebsmittelfinanzierungen für exportbezogene Tätigkeiten können Sie nur als beihilfefreie Betriebsmitteldarlehen erhalten.

Vorhaben, die der Erzeugung von land-, forst- und fischereiwirtschaftlichen Produkten dienen, sowie der Erwerb von Fahrzeugen für den Straßengütertransport durch Unternehmen des gewerblichen Straßengütertransports sind nur in der beihilfefreien Variante förderfähig.

Förderung

Zinsgünstige Darlehen bis 10 Mio. € mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 100% - besonders günstige Zinsen für Gründer und junge Unternehmen bis 5 Jahre

Optional mit 50% Haftungsfreistellung der NRW.BANK für die Hausbank


  • Förderart: Ratendarlehen
  • Finanzierungsanteil: bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten und/oder Betriebsmittel
  • Höchstbetrag: 10 Mio. €
  • Laufzeiten:
    • Investitionsdarlehen/Beteiligungen:
      • 5 Jahre bei 1 Tilgungsfreijahr
      • 10 Jahre bei 1 oder 2 Tilgungsfreijahr/en
      • 20 Jahre bei 1, 2 oder 3 Tilgungsfreijahr/en
    • Betriebsmitteldarlehen:
      • 5 Jahre bei 1 Tilgungsfreijahr
    • Warenlager:
      • 5 Jahre bei 1 Tilgungsfreijahr
      • 10 Jahre bei 1 oder 2 Tilgungsfreijahr/en
  • Zinssatz:
    • bei Laufzeit bis zu 5 bzw. 10 Jahren fest für die gesamte Laufzeit
    • bei Laufzeit von mehr als 10 Jahren fest für die ersten 10 Jahre
  • Besonders günstige Zinsen erhalten Unternehmen für Vorhaben in Fördergebieten und junge Unternehmen, die weniger als 5 Jahre am Markt sind.
  • Tilgung:
    • in gleichen Vierteljahreraten nach Ablauf der Tilgungsfreijahre
    • außerplanmäßige Tilgungen mit Vorfälligkeitsentschädigung
  • Abruffrist: 12 Monate nach Vertragsschluss (Verlängerung möglich)
  • Auszahlung: 100%
  • Bereitstellungsprovision: 0,15% pro Monat, ab dem 7. Monat nach Zusagedatum der NRW.BANK
  • Sicherheiten: banküblich

Tilgungspläne können Sie mit unserem Tilgungsrechner erstellen

Förderung

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Sie müssen insbesondere folgende Voraussetzungen beachten:

  • Ihr Vorhaben verspricht einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Die Gesamtfinanzierung ist gesichert.
  • Ihr Vorhaben hat einen positiven NRW-Effekt, wobei auch Investitionsvorhaben im Ausland gefördert werden.
  • Bei Überschreitung eines Darlehensbetrags von 10 Mio. € müssen Sie die besondere Förderwürdigkeit des Vorhabens für Nordrhein-Westfalen darlegen.

Bei Finanzierungen von Vorhaben im Ausland sind folgende Bedingungen zu beachten:

  • Der Sitz Ihres Unternehmens liegt in Nordrhein-Westfalen.
  • Investitionsdarlehen: Es handelt sich um Investitionen, die einer mittel- bis langfristigen Mittelbereitstellung bedürfen, einschließlich des Erwerbs beziehungsweise der Errichtung von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen.
  • Betriebsmitteldarlehen: Sie benötigen Betriebsmittel für exportbezogene Tätigkeiten wie zum Beispiel Maßnahmen zur Erschließung von Auslandsmärkten, Markterkundungsreisen und Messebeteiligungen, Marktanalysen und Machbarkeitsstudien, die Einrichtung von Vertriebsbüros und der Einsatz von Vertriebsmitarbeitern vor Ort. Für diese Vorhaben stehen nur die beihilfefreien Betriebsmitteldarlehen zur Verfügung.
  • Sie halten mindestens die Kernarbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ein.
  • Ihr Vorhaben steht im Einklang mit den gesetzlichen Umweltregelungen im Investitionsstaat.

Voraussetzungen

Sie müssen insbesondere folgende Voraussetzungen beachten:

  • Ihr Vorhaben lässt einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten.
  • Die Gesamtfinanzierung Ihres Vorhabens ist gesichert.
  • Der Gründungs- oder Investitionsort liegt in Nordrhein-Westfalen. Wenn der Sitz des KMU in NRW liegt, können bei etablierten Unternehmen (ab 5 Jahre) auch Vorhaben außerhalb NRWs gefördert werden, wenn die Maßnahme einen positiven NRW-Effekt hat. Bei Existenzgründungen muss der Gründungsort/Investitionsort in NRW liegen.

Voraussetzungen

Verfahren

Verfahren

Sie stellen den Antrag auf den vorgesehenen Formularen bei einem Kreditinstitut Ihrer Wahl (Hausbank). Ihre Hausbank leitet die Unterlagen an die NRW.BANK weiter.

Verfahren

Sie stellen den Antrag für das Darlehen auf den vorgesehenen Formularen bei einem Kreditinstitut Ihrer Wahl (Hausbank). Ihre Hausbank leitet die Unterlagen an die NRW.BANK weiter.

Verfahren

Fördergeber

Fördergeber

NRW.BANK

Fördergeber

NRW.BANK

Fördergeber

Alle Details zum Produkt: NRW.BANK.Universalkredit Alle Details zum Produkt: NRW.BANK.Gründung und Wachstum