Trennschutzvorrichtungen für Personenkraftwagen zur Personenbeförderung

Fördernehmer:
Gewerbliche Unternehmen
Förderthemen:
Betriebsmittel
Förderart:
Zuschüsse
Fördergeber:
Bund (KfW, LR …)
Ansprechpartner:
Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV)
  • Übersicht

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Taxi- oder Mietwagenunternehmen, die im Besitz einer Genehmigungsurkunde gemäß § 17 Personenbeförderungsgesetz sind.

Verwendungszweck

Aufgrund der Coronapandemie werden Taxi -und Mietwagenunternehmen beim Einbau von Abtrennungen in Personenkraftwagen unterstützt. Gefördert werden Materialkosten für fest zu installierende oder temporäre Schutzvorrichtungen z.B. aus Plexiglas oder Folien.

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Zuschuss
  • Förderhöhe: max. 400 € pro Personenkraftwagen
  • Förderumfang:
    • 100% der zuwendungsfähigen Ausgaben
    • bis zu 30 Personenkraftfahrzeuge pro antragstellendes Unternehmen

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Die Einbaukosten müssen angemessen sein.
  • Der einbauende Betrieb darf nicht zum Antragsteller gehören und auch nicht mit ihm verbunden sein.
  • Nicht gefördert werden Trennschutzvorrichtungen bei Bussen.

Antragsverfahren

Anträge können vor Beginn des Vorhabens bis spätestens 31.08.2020 gestellt werden.

Antragstelle ist die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV).

Quelle

Bekanntmachung der Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistung (BAV) vom 19.05.2020

Kontakt

Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV)

Schloßplatz 9

26603 Aurich

Telefon:0 4941 602-772

Fax:0 4941 602-378

E-Mail: trennschutz@bav.bund.de

Internet: https://www.bav.bund.de

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.