Zuschüsse zu innovativen Einzelprojekten freier Programmierer in den Bereichen Civic Tech, Data Literacy, Open Data und Open Source.

Software-Sprint - Förderung von Open Source Entwicklern

Fördernehmer:
Privatpersonen
Förderthemen:
Innovation
Förderart:
Zuschüsse
Fördergeber:
Bund (KfW, LR …)
Ansprechpartner:
Prototype Fund der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.; Projektträger im DLR
  • Übersicht

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind

  • selbstständige Programmiererinnen und Programmierer und Personen mit vergleichbaren Kenntnissen sowie
  • kleine interdisziplinäre Teams

mit Wohn- bzw. Geschäftssitz in der Bundesrepublik Deutschland.

Verwendungszweck

Unterstützt werden innovative Einzelprojekte freier Programmiererinnen und Programmierer in den Bereichen Civic Tech, Data Literacy, Open Data und Open Source.

Gefördert werden innovative Prozesse und Lösungsansätze sowie neue Werkzeuge in prototypischer Form, die nach Projektende als Open-Source-Lösungen mit Perspektiven für den Einsatz im praktischen Kontext bereitgestellt werden sollen. Das vorgesehene Themenspektrum umfasst die Bereiche

  • „Civic Tech“ mit den Einzelthemen
    • neue Modelle und Werkzeuge zur Erzeugung, zum Teilen und zur Nutzung von Daten,
    • Datenvisualisierung und Storytelling,
    • gesellschaftliche Teilhabe, Transparenz und Bürgerbeteiligung
  • sowie „Data Literacy“ mit den Einzelthemen
    • Datennutzung (Grundlagen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung),
    • Datenanalyse (evidenzgestützte Prozesse und Entscheidungen) und
    • Data Privacy (Datensparsamkeit, Datensicherheit und Privatsphäre).

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Zuschuss
  • Förderhöhe: bis zu 95% der zuwendungsfähigen projektbezogenen Personal- und Gemeinkosten, max. 47.500 €
  • Förderdauer: 6 Monate

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Antragstellende müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Antragstellende müssen einschlägige Vorarbeiten und umfassende Kenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung nachweisen.
  • Das Innovationsvorhaben muss neuartige Software-Lösungen entwickeln und den aktuellen technologischen Stand deutlich übertreffen sowie die Eröffnung zusätzlicher Forschungs- und Entwicklungsbedarfe und eine kreative Ideenfindung zu Betreiber- und Geschäftsmodellen unterstützen.
  • Das Vorhaben soll Grundlage für weiterführende Innovationsprozesse mit gesellschaftlichem Bezug sein.
  • Die Verwertung der Ergebnisse erfolgt als Open-Source-Lösung in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Antragstellende sind verpflichtet, sich an evaluierenden Maßnahmen zu beteiligen und Informationen zur Erfolgskontrolle der Fördermaßnahme bereitzustellen.

Antragsverfahren

Interessierte Programmiererinnen und Programmierer wenden sich an den Prototype Fund der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V., der während der Antragsphase sowie der Projektdurchführung berät und begleitet.

Das Förderverfahren ist zweistufig. In der ersten Stufe können Projektskizzen u folgenden Stichtagen eingereicht werden: 30.09.2017, 31.03.2018, 30.09.2018, 31.03.2019, 30.09.2019 und 31.03.2020.

Antragstelle ist der Projektträger im DLR Softwaresysteme und Wissenstechnologien (PT-SW).

Geltungsdauer

Die Richtlinie gilt bis zum 30.06.2021.

Quelle

Richtlinien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom 14.07.2016, Bundesanzeiger Amtlicher Teil vom 01.08.2016, B7; geändert durch Bekanntmachung des BMBF vom 18.07.2017, Bundesanzeiger Amtlicher Teil vom 23.08.2017, B2

Zuletzt aktualisiert am: 19.09.2017

Kontakt

Prototype Fund der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.

Singerstraße 109

10179 Berlin

Telefon:0 30 57703666-0

E-Mail:info@prototypefund.de

Internet:http://www.prototypefund.de

Projektträger im DLR

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Softwaresysteme und Wissenstechnologien (PT-SW)

Rosa-Luxemburg-Straße 2

10178 Berlin

Telefon:0 30 67055-735

Fax:0 30 67055-742

E-Mail:jens.totz@dlr.de

Internet:http://www.pt-dlr.de

Ähnliche Förderangebote

BMUB-Umweltinnovationsprogramm KfW Bankengruppe; Umweltbundesamt (UBA)

INVEST - Zuschuss für Wagniskapital Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.