Wandeldarlehen der NRW.BANK für Unternehmen in Gründung oder in der Gründungsphase (bis maximal 12 Monate).

NRW.StartUp-Kapital

Fördernehmer:
Gewerbliche Unternehmen
Förderthemen:
Gründung
Förderart:
Darlehen; Eigenkapital
Fördergeber:
NRW.BANK
Rechtsform:
Kapitalgesellschaften
Ansprechpartner:
Rückruf-Service; NRW.BANK

In aller Kürze

Wandeldarlehen der NRW.BANK für Unternehmen in der Gründungsphase (bis maximal 12 Monate).

Antragsberechtigte

Gefördert werden gegründete Kapitalgesellschaften, die im Rahmen einer ersten Förderphase bereits eine Projektförderung erhalten haben und seit maximal 12 Monaten bestehen.

Verwendungszweck

Anschlussfianzierung nach Projektförderung (START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW).

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Wandeldarlehen
  • Finanzierungsanteil:Der Fianzierungsanteil des Wandeldarlehens an der Gesamtfinanzierung beträgt maximal 80 %.
  • Mindestbetarg: 50.000 €
  • Höchstbetrag: 200.000 €
  • Laufzeit: 12 Jahre mit 7 Tilgungsfreijahren.
  • Zinssatz: Der Zinssatz beträgt 6 % und ist fest für die gesamte Darlehenslaufzeit (Die Zinszahlung kann bis zu 5 Jahren ausgesetzt werden).
  • Tilgung: Die Tilgung des Darlehens setzt nach Ablauf der tilgungsfreien Zeit ein.
  • Auszahlung: 100 %

Die NRW.BANK entscheidet über die Ausübung des Wandlungsrechts je nach Sachverhalt des Einzelfalls. Es besteht keine Verpflichtung zur Wandlung in eine Beteiligung.

Die Wandlung erfolgt z.B. im Rahmen einer Finanzierungsrunde bei Einstieg eines neuen Investors auf Basis der Unternehmensbewertung. Die Bewertung ist Grundlage für die Kapitalbereitstellung des neuen Investors.

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Förderung ist:

  • der Erhalt und Abschluss einer Förderung aus dem Programm „START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW“ durch das für Innovation zuständige Ministerium,
  • das Unternehmen muss alle notwendigen Rechte und/oder die Lizenzen für die Umsetzung der Geschäftsidee besitzen,
  • das Stammkapital muss von dem/den Gesellschafter(n) bar eingezahlt sein,
  • die Finanzierung des Unternehmens muss unter Berücksichtigung der Fördermittel aus dem Programm NRW.StartUp-Kapital für mindestens 12 Monate gesichert sein,
  • der Business Plan muss in sich plausibel sein und ein langfristig tragfähiges Geschäftsmodell in Aussicht stellen und
  • der Sitz beziehungsweise die maßgebliche Niederlassung oder der Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens und der Investitionsort müssen in Nordrhein-Westfalen liegen.

 

Antragsverfahren

Der Antrag ist auf dem dafür vorgesehenen Vordruck frühzeitig bei der

NRW.BANK
Bereich Unternehmens- und Infrastrukturfinanzierung
Abteilung 101-68100
Kavalleriestraße 22
40213 Düsseldorf

zu stellen.

Die Mittel werden von der NRW.BANK direkt an den Antragsteller gewährt.

Weiterführende Informationen

Die Gewährung von Darlehen aus diesem Programm erfolgt auf der Grundlage der De-minimis-Verordnung.

 

Zuletzt aktualisiert am: 02.11.2017

Zum Öffnen, Ausfüllen und Abspeichern der PDF Formulare benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Eine aktuelle Version finden Sie hier.
Formulare vor dem Ausfüllen bitte auf dem Computer abspeichern.

NRW.StartUP-Kapital - Merkblatt

Stand 11/2017

NRW.StartUP-Kapital - Antrag

Stand 11/2017

De-minimis-Beihilfen - Kundeninformation

Stand 09/2017

De-minimis-Beihilfen - Erklärung

Erklärung über erhaltene und/oder beantragte De-minimis-Beihilfen - Stand 11/2017

Erklärung staatliche Zuwendungen

Erklärung über erhaltene/beantragte andere staatliche Zuwendungen für dieselben förderbaren Aufwendungen - Stand 12/2007

Kontakt

NRW.BANK

Hauptsitz Düsseldorf

Kavalleriestraße 22

40213 Düsseldorf

Telefon:0 211 91741-0

Fax:0 211 91741-1800

Ihr Ansprechpartner

Torsten Klink

Privatinvestoren und kapitalsuchende Unternehmen

Stefan Dörpinghaus

Institutionelle Investoren und kapitalsuchende Unternehmen

Ähnliche Förderangebote

NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft Rückruf-Service; NRW.BANK

win NRW.BANK Business Angels Initiative Rückruf-Service; NRW.BANK

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.