Zinsgünstige, langfristige Darlehen für kommunale Investitionen in den Erwerb, Bau und die Modernisierung von Flüchtlingsunterkünften.

NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte

Fördernehmer:
Kommunen & Kommunalverbände
Förderthemen:
Kommunen
Förderart:
Darlehen
Fördergeber:
NRW.BANK
Ansprechpartner:
NRW.BANK
Hinweis:
Mittelabrufe können nur noch bis zum 21.12.2017, 12 Uhr, entgegen genommen werden.

In aller Kürze

Das Programm „NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte“ ist zum 30.06.2017 ausgelaufen.

Bei eventuell weiter bestehendem Finanzierungsbedarf für Investitionen zur Erstunterbringung von Flüchtlingen kann gegebenenfalls das Programm NRW.BANK.Kommunal Invest beziehungsweise NRW.BANK.Kommunal Invest Plus genutzt werden. Aktuelle Konditionen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.nrwbank.de/kommunalinvest .

Die Schaffung von dauerhaftem Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge mit gesichertem Aufenthaltsstatus erfolgt weiterhin im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung über die Richtlinie „RL Flü“ (niedrig verzinste Darlehen und Tilgungsnachlässe).

Zuletzt aktualisiert am: 03.07.2017

Formulare und Merkblätter

Zum Öffnen, Ausfüllen und Abspeichern der PDF Formulare benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Eine aktuelle Version finden Sie hier.
Formulare vor dem Ausfüllen bitte auf dem Computer abspeichern.

NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte - Merkblatt

Darlehen zur Finanzierung kommunaler Investitionen in den Erwerb, den Bau und die Modernisierung von Flüchtlingsunterkünften - Stand 04/2017

NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte - Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Bedingungen - Stand 11/2015

NRW.BANK.Kommunal Invest/Plus, NRW.BANK.Moderne Schule und NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte - Verwendungsnachweis

Stand 12/2014

Kontakt

NRW.BANK

Hauptsitz Düsseldorf

Kavalleriestraße 22

40213 Düsseldorf

Telefon:0 211 91741-0

Fax:0 211 91741-1800

NRW.BANK

Hauptsitz Münster

Friedrichstraße 1

48145 Münster

Telefon:0 251 91741-0

Fax:0 251 91741-2921

Ihr Ansprechpartner

Kundenbetreuung Öffentliche Kunden Rheinland

Telefon:0 211 91741-4600

Fax:0 211 91741-6218

E-Mail: oeffentliche-kunden@nrwbank.de

Kundenbetreuung Öffentliche Kunden Westfalen

Telefon:0 251 91741-4600

Fax:0 251 91741-2666

E-Mail: oeffentliche-kunden@nrwbank.de

Ähnliche Förderangebote

Förderung von Wohnraum für Flüchtlinge Stadt- oder Kreisverwaltung; NRW.BANK

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.