Digitales NRW.BANK.Kolloquium 2020

Beginn:
Mittwoch, 4. November 2020
Uhrzeit:
08:30-12:00
Zielgruppe:
Öffentliche Kunden, Banken und Sparkassen, Wohnungswirtschaft
Veranstalter:
NRW.BANK
Anmeldung:
erforderlich
Anmeldung Info:
Bitte registrieren Sie sich bis zum 30. Oktober 2020. Die Veranstaltung findet digital per WebEx statt. Am Veranstaltungstag haben Sie bereits ab 8.30 Uhr die Möglichkeit, sich einzuwählen, um die Technik zu prüfen. Zusätzlich findet am 2. November 2020 um 13.30 Uhr ein Technikcheck statt, zu dem Sie sich gesondert anmelden können.
NRW.BANK Kolloquium 2020

Klimafolgenanpassung in der Stadtplanung – Herausforderungen, Strategien und Maßnahmen

 

Die Folgen des Klimawandels wie steigende Hochwasserrisiken und Starkregenereignisse, eine höhere Zahl von Hitzetagen und trockeneren Sommern, weniger Frost und starke Temperaturunter­schiede zwischen Stadt und Land stellen auch für die Stadtplanung und unser Wohnumfeld eine große Herausforderung dar. Neben dem Klimaschutz kommt daher der Anpassung an die Folgen des Klimawandels eine ebenso große Rolle zu.

Welche konkreten Folgen hat der Klimawandel auf die Städte und Gemeinden in Nordrhein­-Westfalen? Welche kommunalen Handlungsfelder zur Klimaanpassung existieren? Welche Klima­anpassungsmaßnahmen haben welche Wirkung und wie kann diese gemessen werden?

Diese Fragen stehen im Zentrum des ersten digitalen NRW.BANK.Kolloquiums am 4. November 2020.

Beteiligen Sie sich an diesem Erfahrungsaustausch zu einem Thema, das die Zukunftsfähigkeit von Städten und Gemeinden entscheidend prägen wird.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 
Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.