Ökologische Wirkung des NRW.BANK.Green Bond-Programms bestätigt: Fünfter NRW.BANK.Green Bond vermeidet pro Jahr 402.000 t CO2

Ökologische Wirkung des NRW.BANK.Green Bond-Programms bestätigt

Fünfter NRW.BANK.Green Bond vermeidet pro Jahr 402.000 t CO2

Düsseldorf/Münster, 27. April 2018

Die NRW.BANK hat in enger Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut und der Emschergenossenschaft die ökologische Wirkung der durch den NRW.BANK.Green Bond 2017 finanzierten Projekte ermittelt. Mit den insgesamt eingesetzten 500 Millionen Euro werden verschiedene ökologische Projekte aus den Bereichen Energie und Wasser refinanziert und jährlich 402.000 Tonnen CO2-Äquivalente eingespart.

„Über unser Green Bond-Programm bieten wir unseren Investoren die Möglichkeit, sich für Umwelt- und Klimaschutz zu engagieren“, sagt Michael Stölting, Mitglied des Vorstands der NRW.BANK. „Mit unserer Anleihe refinanzieren wir gezielt Energieprojekte wie Windkraftanlagen und die Emscher-Renaturierung und unterstützen damit die Energiewende in Nordrhein-Westfalen.“

Mit 430 Millionen Euro wird der NRW.BANK.Green Bond 2017 wie in den Vorjahren durch das Themenfeld „Mitigation“ geprägt, in dem klimaschädliche Emissionen eingespart werden. Innerhalb dieses Segments entfallen fast 410 Millionen Euro auf neu errichtete Windenergieanlagen. Weitere 20 Millionen Euro werden zur energieeffizienten Renovierung von Wohngebäuden und zur Modernisierung öffentlicher Gesundheits- und Universitätseinrichtungen in Münster und Köln genutzt.

Das Wuppertal Institut hat ermittelt, dass durch die geförderten Projekte über die gesamte Laufzeit des fünften NRW.BANK.Green Bonds über zehn Jahren 4 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente eingespart werden können. Gemessen an der Größe des analysierten Asset Pools von 500 Millionen Euro kommt es zu einer jährlichen Einsparung von 402.000 Tonnen CO2-Äquivalente pro Jahr. Die Wirkungsanalyse des Wuppertal Instituts basiert auf dem MDB-Harmonizes Framework for Impact Reporting.

Beim zweiten Themenfeld des NRW.BANK.Green Bonds „Adaption“ werden 70 Millionen Euro für die Renaturierung des Ruhrgebiets-Flusses Emscher eingesetzt.

Über den NRW.BANK.Green Bond
Die NRW.BANK erweiterte 2013 ihre Geschäftsaktivitäten mit dem NRW.BANK.Green Bond. Durch Anleihen mit speziellem Nutzen für Umwelt und Klima stellt die NRW.BANK eine enge Verknüpfung zwischen ihren nachhaltigen Förderprogrammen und ihrer Refinanzierung über den Kapitalmarkt her. Mit diesem innovativen Kapitalmarktprodukt bedient sie gezielt den wachsenden Markt für grüne Investments. Die aufgenommenen Finanzmittel aus dem NRW.BANK.Green Bond-Programm kommen ausschließlich der Refinanzierung umweltverträglicher Projekte aus Nordrhein-Westfalen zugute. Die NRW.BANK war die erste regionale Förderbank aus Europa, die einen Green Bond emittierte. Seitdem begibt sie jährliche eine Emission im grünen Kapitalmarktsegment und ist hier fest verankert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nrwbank.de/greenbond

Folgen Sie uns auch auf www.twitter.com/NRWBANK


Über die NRW.BANK
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In ihren drei Förderfeldern „Wirtschaft“, „Wohnraum“ und „Infrastruktur/Kommunen“ setzt die NRW.BANK ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Beratungsangeboten. Dabei arbeitet sie wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen. In ihrer Förderung berücksichtigt die NRW.BANK auch bestehende Angebote von Bund, Land und Europäischer Union.

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.