NRW.BANK ist eines der besten Ausbildungsunternehmen: Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ von Focus Money

NRW.BANK ist eines der besten Ausbildungsunternehmen

Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ von Focus Money

Düsseldorf/Münster, 3. April 2018

Die NRW.BANK zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Wirtschaftsmagazin Focus Money in Auftrag gegeben hat. In der Rubrik „Landes- und Förderbanken“ erreichte die Förderbank für Nordrhein-Westfalen 97,5 von 100 Punkten und belegte damit den zweiten Platz.

„Bei der NRW.BANK wirken die Nachwuchskräfte daran mit, die Menschen, Wirtschaft und Kultur in Nordrhein-Westfalen zu fördern“, sagt Eckhard Forst, Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK. „Die Auszeichnung bescheinigt uns, dass wir mit dem Ausbildungsangebot auf dem richtigen Weg und für die Zukunft gut aufgestellt sind.“

Die NRW.BANK schreibt jedes Jahr rund 20 Ausbildungsplätze aus. Dazu gehören die Ausbildung „Bankkaufleute“ sowie die dualen Studiengänge „Bachelor of Arts – Banking & Finance“ und „Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik“.

Insgesamt kürt Focus Money 749 Unternehmen mit der Auszeichnung „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“. Die Studie basiert auf einer Befragung der 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland. Berücksichtigt wurden die fünf Teilaspekte Ausbildungserfolg, strukturelle Daten der Ausbildung, Ausbildungsvergütung, Ausbildungsquote und zusätzliche Angebote für Auszubildende berücksichtigt. Den ersten Platz im Ranking belegte die HSH Nordbank mit 100 Punkten vor der NRW.BANK mit 97,5 Punkten.

Über die NRW.BANK
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In ihren drei Förderfeldern „Wirtschaft“, „Wohnraum“ und „Infrastruktur/Kommunen“ setzt die NRW.BANK ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Beratungsangeboten. Dabei arbeitet sie wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen. In ihrer Förderung berücksichtigt die NRW.BANK auch bestehende Angebote von Bund, Land und Europäischer Union.

Weitere Informationen über die Ausbildung bei der NRW.BANK finden Sie unter www.nrwbank.de/ausbildung

Folgen Sie uns auch auf www.twitter.com/NRWBANK

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.