Soziale Kompetenz im Fokus: NRW.BANK spendet 5.000 Euro für Kinder- und Jugendakademie Düsseldorf

Soziale Kompetenz im Fokus:

NRW.BANK spendet 5.000 Euro für Kinder- und Jugendakademie Düsseldorf

Düsseldorf, 20. Januar 2017

Die NRW.BANK unterstützt die Kinder- und Jugendakademie Düsseldorf mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. Damit fördert sie besonders begabte Schüler. Die Scheckübergabe fand heute im Competence Center Begabtenförderung (CCB) in Düsseldorf statt.

Die Förderung von Bildung in Nordrhein-Westfalen ist ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements der NRW.BANK. „Junge Menschen sind die Zukunft – die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist deshalb auch ein Investment in die Zukunft unseres Landes“, erklärt Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK. „Die Kinder- und Jugendakademie trägt dazu bei, den Schülern neben neuem Wissen auch verantwortungsbewusstes und soziales Handeln zu vermitteln. Und das halten wir in der NRW.BANK gerade in der heutigen Zeit für enorm wichtig.“

In der Kinder- und Jugendakademie tauschen sich besonders begabte Schüler in Fachgesprächen und Workshops mit Experten zu wissenschaftlichen und kulturellen Themen aus und setzen in Teamarbeit Projekte um. Ziel ist, bei den Schülern Fachwissen, logisches und kritisches Denken, Verantwortungsbewusstsein, Werteorientierung und kommunikative Fertigkeiten sowie die Berufsorientierung zu fördern. Und die Kinder und Jugendlichen engagieren sich auch sozial: 2016 wurde beispielsweise eine App entwickelt, die Flüchtlingskindern Orientierung in Bezug auf Freizeit- und Sportangebote bietet.

Bereits 2015 hatte die NRW.BANK die Gründung der Kinder- und Jugendakademie mit einer Spende von 3.000 Euro unterstützt. Organisiert wird die Akademie vom Competence Center Begabtenförderung Düsseldorf (CCB). Das CCB ist eine Einrichtung der Stadt Düsseldorf und für alle Fragen der Begabtenförderung die zentrale Anlaufstelle in Düsseldorf.

„Die Förderpalette des Competence Center Begabtenförderung reicht von der Hebung verborgener Talente bis zur Förderung außergewöhnlicher Talente und dabei haben wir auch Kinder und Jugendliche in sozialen Risikolagen und mit Zuwanderungsgeschichte im Blick“, sagt Sabine Warnecke, Leiterin des Competence Center Begabtenförderung. „Unser

Ziel ist es, unterschiedliche Begabungen zu erkennen und individuell zu fördern. Die Spende der NRW.BANK unterstützt erfreulicherweise unser Zukunftsprojekt.“


Über die NRW.BANK
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer – das Land NRW – bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Dazu bündelt sie Förderprogramme des Landes, des Bundes und der Europäischen Union und kombiniert sie mit eigenen Fremd- und Eigenkapitalprodukten sowie Beratungsangeboten. Sie arbeitet wettbewerbsneutral und im Hausbankenverfahren mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen.

Download Foto Scheckübergabe[JPG, 10,4 MB ]

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.