Digitalisierung im Fokus: NRW.BANK finanziert Software-Unternehmensgruppe d.velop

Digitalisierung im Fokus: NRW.BANK finanziert Software-Unternehmensgruppe d.velop

Düsseldorf/Münster, 19. Januar 2016

Die NRW.BANK hat sich über ihren Mittelstandsfonds mit Mezzanine Kapital an der Finanzierung der d.velop-Unternehmensgruppe beteiligt. Das Software-Unternehmen aus Gescher will jetzt neue Märkte erschließen sowie sich noch spezifischer auf die Anforderungen seiner Kunden fokussieren. Das Ziel: den digitalen Wandel beim Kunden, aber auch im eigenen Unternehmen vorantreiben.


Christoph Büth, Abteilungsleiter Beteiligungskapital Mittelstand von der NRW.BANK, sagt: „Für die Wirtschaftskraft und Wettbewerbsfähigkeit Nordrhein-Westfalens ist die Digitalisierung ein wichtiger Impulsgeber, der Prozesse und Wertschöpfungsketten verändert. Wir freuen uns insofern, die Digitalisierung in NRW weiter zu unterstützen, indem wir in ein aufstrebendes, etabliertes Unternehmen aus der Region investieren.“

Christoph Pliete, Vorsitzender des Vorstands der d.velop AG, ergänzt: „Wir sind davon überzeugt, dass der zukünftige Erfolg von Unternehmen und Organisationen aller Art entscheidend davon abhängt, dass ihr gesamtes fachliches und organisatorisches Wissen jederzeit und überall intern und extern auf einfachste Weise zugänglich sowie in vielfältiger und sicherer Form nutzbar gemacht und geteilt werden kann. Und genau das unterstützen wir mit unseren Software-Lösungen.
   
Weitere Finanzierungspartner sind der Lampe  Mezzanine Fonds sowie die WGZ Bank AG und die VR-Bank Westmünsterland eG.


Über die d.velop AG
Die d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software, die dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse in Unternehmen und Organisationen optimiert.
Neben einer d.3ecm Plattform stellt d.velop mit der Produktlinie ecspand ECM Lösungen für Microsoft SharePoint zur Verfügung. Abgerundet wird das Portfolio durch eine dritte Produktlinie – foxdox – welche Dokumenten-Management in der Cloud bereitstellt.
Als führender Anbieter von Enterprise Content Management Lösungen (ECM) bietet d.velop seinen Kunden die konsequente und vorausschauende Digitalisierung aller relevanten Dokumenten- und Geschäftsprozesse sowie der branchenspezifischen Fachverfahren.
www.d-velop.de

Über die NRW.BANK
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer – das Land NRW – bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Dazu bündelt sie Förderprogramme des Landes, des Bundes und der Europäischen Union und kombiniert sie mit eigenen Fremd- und Eigenkapitalprodukten sowie Beratungsangeboten. Sie arbeitet wettbewerbsneutral und im Hausbankenverfahren mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen.
Die Digitalisierung zählt zu den Fokusthemen der NRW.BANK.
www.nrwbank.de/digitalisierung

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.