Fördervorteil für Investitionskredite und Leasing in Nordrhein-Westfalen

Kooperation von NRW.BANK und GEFA

Fördervorteil für Investitionskredite und Leasing in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf/Münster, 8. Mai 2013

 

Kleine und mittlere Unternehmen in NRW können Fördergelder in Anspruch nehmen, wenn sie in Nutzfahrzeuge oder andere Industriegüter investieren. Das haben die NRW.BANK und die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH, eine Tochtergesellschaft der Société Générale, jetzt in Düsseldorf vereinbart. Nachdem die ersten beiden Globaldarlehenstranchen erfolgreich im Markt platziert werden konnten, hat man jetzt ein weiteres Darlehen mit einem Volumen von 50 Mio Euro abgeschlossen. Für die NRW.BANK und die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH ist es die dritte Kooperation dieser Art. Insgesamt hat die GEFA ein Globaldarlehensvolumen von 100 Mio Euro mit der NRW.BANK gezeichnet.  

 

Diese in Deutschland bislang wenig genutzte Kooperation zwischen einem Spezialkreditinstitut und einer Förderbank eröffnet neue Wege, denn Investitionskredite und Leasing insbesondere für Nutzfahrzeuge sowie Produktions-, Werkzeug- oder Baumaschinen können durch die Einbindung öffentlicher Fördermittel günstiger angeboten werden.

 

Fördervoraussetzungen:

  • Förderberechtigt sind Gewerbeunternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 500 Mio. Euro, die ihren Sitz in NRW haben oder in NRW investieren.
  • Investitionskredite und Leasing mit einer Laufzeit von bis zu 60 Monaten werden von der NRW.BANK mit einem besonderen Zinsvorteil gefördert. 
 

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Ihre drei Förderfelder sind „Gründen & Wachsen“, „Entwickeln & Schützen“ sowie „Wohnen & Leben“. Von ihren Sitzen Düsseldorf und Münster aus unterstützt sie Unternehmen, Kommunen und Menschen mit dem gesamten Spektrum kreditwirtschaftlicher Förderprodukte, angefangen von den Förderprogrammen des Landes, des Bundes und der EU über Fremdkapital- bis hin zu Eigenkapitalfinanzierungen.Die GEFA zählt mit einem Neugeschäft von rund 2,3 Mrd Euro im Jahr 2012 zu Deutschlands führenden Anbietern in der Absatz- und Investitionsfinanzierung mobiler Wirtschaftsgüter. Das Unternehmen bietet unter der Marke Société Générale Equipment Finance eine breite Palette an Finanzierungsprodukten, u.a. Leasing, Kredit, Mietkauf sowie Einkaufs- und Mietparkfinanzierung. Ergänzende Services wie Versicherungen, Kartenservices und die Miete von Trucks und Trailern runden das Angebot ab.  

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.