Die NRW.BANK ist die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen.

Faszination Vielfalt - Arbeiten bei der NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als

// Junior Referent w:m -Programmunterstützung-

an unserem Standort Düsseldorf für die Abteilung Zentrale Dienste Fördergeschäft.

Wir benötigen Ihre Kompetenzen für folgende Aufgabenfelder:

  • Beratung im Kreditgeschäft nach Einarbeitung mit den Schwerpunkten im Vertragsrecht, des Kreditrechts und des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Europäischen Beihilferechts
  • Mitwirkung in der rechtlichen Gestaltung von Finanzprodukten
  • Gestaltung von Rechtsdokumenten sowie deren laufende Qualitätssicherung
  • Begleitung von Vertragsverhandlungen mit dem Land Nordrhein-Westfalen sowie nationalen wie europäischen Finanzierungspartnern
  • Beobachtung, Auswertung und Dokumentation der Rechtsentwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • Mitarbeit bei Stellungnahmen zur Rechtsentwicklung gegenüber Interessensverbänden und Politik
  • Mitwirkung in Projekten

Diese Qualifikationen und Eigenschaften zeichnen Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Mindestens eines der Staatsexamina soll mit der Note befriedigend abgeschlossen worden sein
  • Erste Berufserfahrung im Verwaltungs- oder Bankenumfeld von Vorteil (aber keine Bedingung)
  • Abgeschlossene bankkaufmännische Ausbildung von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Analytisches Denkvermögen, Urteilsfähigkeit, Qualitäts- und Risikobewusstsein
  • Interesse, sich in unbekannte Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Verhandlungsgeschick, hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Stark ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute IT-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen)

Darauf können Sie sich als Mitarbeiter/in der NRW.BANK freuen:

  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und sich zu weiterzuentwickeln
  • Viel Teamgeist und gegenseitige Unterstützung
  • Eine sehr moderne, attraktive Arbeitsumgebung
  • Eine marktgerechte Bezahlung und eine an den Mitarbeitern orientierte Unternehmenskultur sind für uns selbstverständlich

Die NRW.BANK verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.


Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unter der Angabe der Referenznummer jr-18-10-e-1-62302.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Jens Riechert Jens
Riechert

Personalbetreuer

Tel.:0211 91741-1950

Fax:0211 91741-1806

E-Mail:jens.riechert@jobs.nrwbank.de

Zuständigkeiten

Ansprechpartner für die Einstellung und Betreuung von Berufserfahrenen, Führungskräften, Hochschulabsolventen und Praktikanten der Bereiche:

  • Geschäftsunterstützung
  • Förderprogrammgeschäft


     

 

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.