Restrukturierung und Sanierung Automobilzulieferer Heyco
Markus Heynen, Geschäftsführer Heyco, und Anja Langa, Direktorin der NRW.BANK (Bild: NRW.BANK)

Mittelstand

//Unternehmertum: Mit Leidenschaft schwierige Zeiten meistern

Erst in schwierigen Zeiten zeigt sich, was die eigenen Managementfähigkeiten taugen. Markus Heynen führt die HEYCO-Werke in dritter Generation und weiß: Gemeinsam mit einem starken Finanzierungspartner lassen sich Krisen leichter meistern.

Als Markus Heynen vor gut zehn Jahren nach einem längeren Arbeitsaufenthalt im Ausland zurückkehren wollte, stand er vor einer entscheidenden Wahl: „Es ging darum, ob ich eine Führungsposition bei einem bayerischen Automobilhersteller annehme oder ob ich nach Hause zurückgehe.“ Sein Zuhause, das liegt in Remscheid. Und Zuhause ist für den 40-Jährigen vor allem das dortige Unternehmen HEYCO –Werk Heynen GmbH & Co. KG, das er nun in der dritten Familiengeneration weiterführt. „Seit ich denken kann, beeinflusst das Unternehmen den Tagesablauf“ , sagt er. Verkürzte Urlaube oder Abendessen ohne Vater Ernst-Peter, der sich um Geschäftliches kümmerte, waren genauso normal, wie es heute Diskussionen über aktuelle Produktionsstände auf Familienfeiern sind. 

Ein „Vermächtnis“ nennt er seine Arbeit. Sein Antrieb: „Das Anvertraute nicht nur zu bewahren, sondern auszubauen.“ Das war in den letzten Jahren kein leichtes Unterfangen. „Zu 90 Prozent kommen unsere Kunden aus der Automobilbranche“, sagt Markus Heynen. Schon im Sommer 2008 spürte der Betrieb mit der Zentrale in Remscheid die Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise, die unmittelbar zur Krise der Automobilindustrie wurde. „Bei einem Umsatzeinbruch von mehr als 40 Prozent stimmt nicht mehr allzu viel in einem Unternehmen. Ich habe noch nie so wenig und so schlecht geschlafen wie in diesen Monaten“, blickt Markus Heynen zurück. Ein umfangreicher Maßnahmenkatalog wurde erarbeitet und mit der Unterstützung der Belegschaft umgesetzt.

Viel Liebe zum Detail: HEYCO aus Remscheid ist einer der führenden Automobilzulieferer. (Bild: NRW.BANK) Viel Liebe zum Detail: HEYCO aus Remscheid ist einer der führenden Automobilzulieferer. (Bild: NRW.BANK)

Gestärkt aus der Krise

Die insgesamt fünf involvierten Banken bat Markus Heynen an den Verhandlungstisch, um Vertrauen zu schaffen. Mit dabei war Anja Langa, Direktorin und zum damaligen Zeitpunkt Leiterin Finanzierungsberatung bei der NRW. BANK. Mittlerweile leitet sie die Abteilung Infrastrukturfinanzierung. Detailliert bereitete Anja Langa den jungen Geschäftsführer auf die Gespräche vor. „Mir als neutraler Instanz kommt die Vermittlerrolle zwischen Unternehmen und Finanziers zu“, erläutert sie. Mit 20 Jahren Erfahrung in der Firmenkundenberatung von Banken geht Anja Langa in die Gespräche. Die gute Vorbereitung und die sich durch die Umsetzung des Maßnahmenkataloges gesteigerte Performance des Unternehmens wirken: Lediglich eine Verstärkung der Sicherheiten reicht aus, um in einem nervösen Umfeld für Stabilität zu sorgen. Auch die durch die Bundesregierung und die Agentur für Arbeit geschaffenen Rahmenbedingungen erweisen sich als Glücksfall: „Fast genauso schnell, wie es bergab ging, zieht die Nachfrage seit März 2010 wieder an“, freut sich Markus Heynen. Positiver Nebeneffekt: Da durch die eingeführte Kurzarbeit niemand entlassen werden musste, steht die volle Leistungsfähigkeit des Unternehmens zur Verfügung. Es muss nun, mitten im Aufschwung, keine Zeit mit der aufwendigen Suche nach neuen Fachkräften vergeudet werden.

HEYCO-Werk Heynen GmbH & C o. KG

Sitz: Remscheid
Gegründet: 1937
Mitarbeiter: 900 an 6 Standorten in Europa
Tätigkeit: Entwicklung und Produktion von Schmiedeteilen mit maschineller Nachbearbeitung, Handwerkzeugen, Modulen und Systemen im Kunststoffspritzgießen sowie foliendekorierten Kunststoffteilen im IML-Verfahren
Zielgruppe: Automobil- und andere Industrien

Das Familienunternehmen begann als Hersteller von Handwerkzeugen und hat sich im Laufe der Zeit ein diversifiziertes Produktportfolio und zusätzliche Kundengruppen erarbeitet. HEYCO ist heute ein geschätzter Entwicklungspartner der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Durch technische Innovationen sowie das Anwendungs- und Prozess-Know-how verfügt HEYCO über viele Alleinstellungsmerkmale, die von den Kunden gerne in Anspruch genommen werden.

Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben finden

Ich suche Fördermöglichkeiten für
im Förderthema

Eine vollständige Übersicht der Auswahlkriterien bietet Ihnen die  Produktsuche

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.