NRW.BANK.Ideenwettbewerb 2015-2017 Kreis Paderborn baut mit genossenschaftlichen Betreibermodell die Breitbandverbindungen aus
Paderborn und Umland (Bild: Kreis Paderborn)

NRW.BANK.Ideenwettbewerb 2015-2017

//Kreise Paderborn und Gütersloh bauen Breitband im ländlichen Raum aus

Die Verfügbarkeit schneller Internetzugänge ist ein wichtiger Standort- und Wettbewerbsfaktor, insbesondere im ländlichen Raum. Um einer digitalen Spaltung zwischen Stadt und Land und den negativen Auswirkungen des demografischen Wandels entgegenzuwirken, haben die Finalisten des 5. Ideenwettbewerbs der NRW.BANK, die Kreise Paderborn und Gütersloh, ein genossenschaftliches Betreibermodell für den Breitbandausbau entwickelt.

Der leitungsgebundene Ausbau der Telekommunikationsinfrastruktur im ländlichen Raum ist aufgrund der Tiefbaukosten deutlich kostenintensiver als in Ballungsräumen. Eine Amortisation der Investition lässt sich für die Telekommunikationsunternehmen nur schwer erreichen. Den Kosten stehen nur wenige potenzielle Endkunden gegenüber.

Genossenschaft als Betreibermodell mit geringem Gründungsaufwand

Die Idee: In einer gemeinsamen Genossenschaft wollen die Kreise Paderborn und Gütersloh die flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen und den Aufbau von Hochleistungsnetzen beschleunigen. Das Betreibermodell bietet zahlreiche Vorteile, zum Beispiel einen relativ geringen Gründungsaufwand, kein gesetzlich vorgeschriebenes Mindestkapital oder Ein- und Austritt ohne großen Verwaltungsaufwand.

Die Genossenschaft soll kreisübergreifend die Kompetenzen und Aktivitäten rund um den Breitbandausbau bündeln und unter anderem auch als Ansprechpartner für Verwaltung und Telekommunikationsunternehmen sowie als Berater der Kommunen zur Verfügung stehen.

Im „Ideen-Mining“-Workshop der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird mit Unterstützung des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands und des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW die Gründungsidee konkretisiert. Zudem sollen Vermarktungsstrategien gegenüber Providern entwickelt sowie das Vertragsmanagement ausgebildet werden.

Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben finden

Ich suche Fördermöglichkeiten für
im Förderthema

Eine vollständige Übersicht der Auswahlkriterien bietet Ihnen die  Produktsuche

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.