Der NRW.BANK.Ideenwettbewerb 2015-2017 fördert die Umsetzung von Ideen von Kommunen, Kreisen, kommunalen Unternehmen und Bürgerinitiativen

//NRW.BANK.Ideenwettbewerb 2015-2017

Die Plattform für Neuigkeiten, Wissenswertes und Grundlegendes zum Wettbewerb

Wir fördern das Gute in NRW

16 Finalisten stehen fest

Auf der Zielgeraden

Vom Flüchtlingsmagazin bis hin zum barrierefreien Tourismus dank App reichen die Ideen für ein besseres Lebensumfeld in NRW. 16 Bürgerinitiativen, Kommunen und Kreise entwickeln jetzt als Finalisten ihre Ideen im „Ideen-Mining“ weiter.

Interkulturellen Woche auf dem Rathausplatz in Bergneustadt (Bild: Michael Kleinjung)

Bildungsförderung für Migranten

Bergneustadt unterstützt mit „Integrativer Elternarbeit“ die erfolgreiche Ausbildung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Zum Artikel

Kreishaus Ennepe (Bild: Kreis Ennepe)

App für ehrenamtliche Betreuer

Mit der App „Portal B – betreuEN im Ehrenamt“ unterstützt der Ennepe-Ruhr-Kreis Betreuer von psychisch kranken und behinderten Menschen.

Zum Artikel

Paderborn und Umland (Bild: Kreis Paderborn)

Breitbandausbau im ländlichen Raum

Die Kreise Paderborn und Gütersloh haben ein genossenschaftliches Modell für den Breitbandausbau insbesondere im ländlichen Raum entwickelt.

Zum Artikel

Ralf Jäger

Ideen, die unser Land voranbringen

Ralf Jäger, Minister für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, wünscht als Schirmherr allen Teilnehmern viel Erfolg.

Zum Grußwort

Klaus Neuhaus

Gute Ideen erfolgreich verwirklichen

Klaus Neuhaus, Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK und der Wettbewerbsjury, freut sich auf spannende Ideen aus den Kreisen und Kommunen.

Zum Grußwort

Jury

Die Jury

Die Jury des NRW.BANK.Ideenwettbewerbs besteht aus zwölf Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die hier vorgestellt werden.

Zur Juryübersicht

Wilhelm Bauhus (Bild: NRW.BANK / Lokomotiv)

Im Interview: Wilhelm Bauhus

Was die 16 Finalisten bei den Ideen-Minings erwartet, erklärt Dr. Wilhelm Bauhus, Leiter der Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO).

Zum Artikel

Ihr Kontakt zum Wettbewerbsbüro

NRW.BANK
Stichwort „Ideenwettbewerb“

Kavalleriestraße 22
40213 Düsseldorf
Telefon +49 211 91741-4908
Telefax +49 211 91741-1800
ideenwettbewerb@nrwbank.de

Newsletter

Teilnehmer, Berichte, Ergebnisse: Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem
Newsletter zum Ideenwettbewerb 2015-2017

Zur Anmeldung

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.