Existenzgründung: Mikrodarlehen für Selbstständige - Schneideratelier von Gesina Pfau aus Aachen
Gesina Pfau, Gründerin von „Stichprobe“ (Bild: NRW.BANK)

Gründung

//Mikrodarlehen: Gesina Pfau verwirklicht Traum vom eigenen Schneideratelier

Viele Firmenchefs benötigen nur wenig Startgeld, um ihren Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen. Eine, die es dank des NRW.BANK.Mikrodarlehens geschafft hat, ist Gesina Pfau aus Aachen. Sie hat sich ihr eigenes Schneideratelier eingerichtet. Das Unternehmen führt sie mit zunehmendem Erfolg.

„Stichprobe“, so heißt das Schneideratelier in der Aachener Harscampstraße, das Gesina Pfau im März 2009 als Jungunternehmerin gegründet hat. Ihre Spezialität: Sie verarbeitet wertvolle Materialien wie Kaschmir, Seide und feinstes Nappaleder.

Bis Gesina Pfau ihren Traum vom eigenen Atelier verwirklichen konnte, war es ein weiter Weg. Die gelernte Schneiderin und Schnitttechnikerin war schon als Kostümbildnerin am Theater und beim Musical tätig, im Juweliergeschäft und beim Kürschner. Gesina Pfau: „Mode entworfen und geschneidert habe ich schon immer, doch jetzt wurde es Zeit, mit dem nötigen Know-how den Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen.“

Ein Berater der Aachener Handwerkskammer machte Gesina Pfau damals auf eine neue Finanzierungsofferte für Gründer aufmerksam: das Mikrodarlehen der NRW.BANK. Während der Pilotphase konnte der Kredit anfänglich nur in 17 Standorten beantragt werden, mittlerweile ist er flächendeckend in allen der landesweit 82 STARTERCENTERN NRW zu bekommen. „25.000 Euro – genauso viel brauchte ich, um mir Anschaffungen wie einen Zuschneidetisch, Maschinen, Stoffe und anderes Equipment leisten zu können“, sagt Gesina Pfau.

Gründung: Großaufnahme einer Nähmaschine (Bild: NRW.BANK) Gesina Pfau verarbeitet wertvolle Materialien wie Kaschmir, Seide und feinstes Nappaleder. (Bild: NRW.BANK)

Das Glück der Tüchtigen

Schon kurz nach der Eröffnung des Ateliers fanden sich spätere Stammkunden ein. „Zu mir kommen Menschen, die sich gerne etwas Gutes gönnen“, sagt sie. Die Kunden geben Mäntel, Kostüme oder Brautkleider in Auftrag. Und sie erhält den Status als offizielle Änderungsschneiderin der Outdoor-Marke Jack Wolfskin. Bei allem Erfolg bleibt Gesina Pfau vorsichtig: „Ich lasse mich auf keinen Fall in eine Marktnische abdrängen.“

Ihre exklusive Mode ist jedenfalls gefragt. Darüber hinaus bietet sie Ihren Kunden große Flexibilität und Komfort: „Ich biete auch ab und zu Termine spätabends an. Und sollte es mal ein bisschen dauern, können meine Gäste entspannt im Garten auf der Sitzgruppe warten.“ Gesine Pfau hat mittlerweile viele zufriedene Kunden. „Meine Gäste fühlen sich hier ausgesprochen wohl und sagen das auch. Ein schönes Gefühl, alles richtig gemacht zu haben“, freut sie sich. Zu Beginn des Jahres 2013 ist die vollständig „renovierte“ Website online gegangen. Hier eröffnet sich dem Besucher auch optisch ein Großteil des Repertoires von „Stichprobe“.

Gründung: Detailaufnahme - Nähgarn (Bild: NRW.BANK) Gesine Pfau umgarnt ihre Kunden perfekt. (Bild: NRW.BANK)

Stichprobe Gesina Pfau

Sitz: Aachen
Gegründet: 2009
Tätigkeit: Schneideratelier, Maßanfertigungen
Zielgruppe: Exklusiver Kundenkreis 
 

Das Schneideratelier Stichprobe wird gefördert über das:

Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben finden

Ich suche Fördermöglichkeiten für
im Förderthema

Eine vollständige Übersicht der Auswahlkriterien bietet Ihnen die  Produktsuche

Gründung

Margrit Rieger aus dem Bereich Förderprogrammgeschäft der NRW.BANK. (Bild: NRW.BANK)

Kleines Geld für große Leidenschaften – Mikrodarlehen fördert Kleinstunternehmen

Ob Kaffee-Fahrrad, kenianischer Wickelrock oder Schneideratelier – die Ideen, mit denen sich Existenzgründer mit dem NRW/EU.Mikrodarlehen selbstständig machen, sind vielfältig.

Weiterlesen

Gründung

Gründung: Die Startercenter NRW werben mit Statuen, die aus dem Rhein herausragen und beispielhaft Gründer darstellen - auf diesem Bild sind es Marcel Delker und Sven Schulz, Gründer der Terra Transfer GmbH (Bild: Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen)

STARTERCENTER NRW: Beratung rund um Selbstständigkeit und Firmenentwicklung

Anlaufstelle Nr. 1 bei Gründungsideen: die STARTERCENTER NRW. Sie beraten in allen Fragen zur Existenzgründung, helfen bei der Erstellung des Businessplans und bereiten auf Bankengespräche vor.

Weiterlesen

Gründung

Sandra Koch, Förderberaterin aus dem Bereich Spezialförderung und Beratung der NRW.BANK (Bild: NRW.BANK)

Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen

Viele Gründe sprechen für eine Selbstständigkeit: Manchmal ist es der Wunsch, endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Manchmal versuchen Existenzgründer, einer drohenden Arbeitslosigkeit aus dem Weg zu gehen.

Weiterlesen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.