Existenzgründung 360ties : innovative Geschäftsidee, ausreichend Eigenkapital und das optimale Förderprogramm – Dirk Blanke und seine Firma
Dirk Blanke, Gründer von 360ties (rechts) (Bild: NRW.BANK)

Gründung

//Ein Essener erfindet das Foto neu: 24 Kameras sorgen für Rundumblick

Eine innovative Geschäftsidee, ausreichend Eigenkapital und mit dem NRW.BANK.Gründungskredit das optimale Förderprogramm – dieser Dreiklang war Grundlage für Dirk Blanke, eine rasante Unternehmensgründung mit seinem Fotostudio 360ties hinzulegen.

Der Drang zur Perfektion und Ästhetik sowie ein gutes Auge gehören zum Kapital von Dirk Blanke. Das spürt man gleich, wenn man das Fotostudio des Esseners betritt: Ein weißer Zylinder mit einem Durchmesser von zehn Metern bildet den Mittelpunkt der großen Halle. Rundherum sind im regelmäßigen Abstand 24 Kameras platziert. Sie alle lösen im selben Bruchteil der Sekunde aus – und lichten Fotomodelle in der Bewegung von allen Seiten ab. Speziell entwickelte Hard- und Softwarekomponenten sorgen dafür, dass die Aufnahmen der 24 Kameras automatisiert angepasst werden und nachher harmonisch eine 360-Grad-Runde ergeben. „Ein immenser technischer Aufwand“, sagt Dirk Blanke, Fotograf und Gründer der 360ties GmbH.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – zum Beispiel auf den internationalen Webpages des deutschen Wäsche-Spezialisten Triumph. Im e-Magazin „Shape & Style“ kann man die Wäsche von allen Seiten betrachten und Details heranzoomen. Gleich mehrere Produkte hat der Markenhersteller von Dirk Blanke fotografieren lassen. „Dafür wurde sogar extra ein Model aus Madrid eingeflogen“, sagt er. Der innovative Ansatz des Studios hat sich für Dirk Blanke gelohnt. Sein Studio arbeitet inzwischen bundesweit für Hersteller und Werbeagenturen.

Gründung: Ein Mitarbeiter von 360ties bearbeitet am Monitor ein 3D-Bild. (Bild: NRW.BANK) Speziell entwickelte Hard- und Softwarekomponenten sorgen dafür, dass die Aufnahmen von 24 Kameras automatisiert angepasst werden und harmonisch eine 360-Grad-Runde ergeben. (Bild: NRW.BANK)

Förderprogramme für Gründer

Rund 150.000 Euro hat der Essener in seine neue Firma investiert. Zum Zeitpunkt der Gründung war er bereits seit mehr als 20 Jahren freiberuflicher Werbefotograf. Deshalb kam für Unternehmer Dirk Blanke „etwas anderes als die Selbstständigkeit gar nicht infrage“. Ein Großteil seines Startkapitals stammt aus dem Förderprogramm NRW.BANK.Gründungskredit. „Ein Angebot, das speziell auf Start-ups zugeschnitten ist – lange Laufzeit, günstige Konditionen, tilgungsfreie Jahre zu Beginn“, erläutert Simon Sdahl, Leiter des Beratungscenters Rheinland bei der NRW.BANK. Wer in den Genuss des günstigen Darlehens kommen will, sollte kaufmännisch und fachlich qualifiziert sein sowie über praktische Erfahrungen verfügen – und dies in einem fundierten Geschäftsplan für die nächsten Jahre belegen. Außerdem muss die Hausbank, über die der Kredit beantragt wird, bereit sein, das verbleibende Restrisiko zu tragen. „Wenn alle Unterlagen vorliegen, können wir für den NRW.BANK.Gründungskredit innerhalb weniger Tage eine Zusage erteilen“, so Sandra Koch, Förderberaterin bei der NRW.BANK.

Mit namhaften Referenzkunden schaffte Dirk Blanke den Durchbruch. „360ties soll sich erst einmal am Markt etablieren“, sagt der Fotograf. Parallel arbeitet er an der Perfektionierung der angewandten Software. „Derzeit dauert die Nachbearbeitung der 360-Grad-Fotos etwa eine halbe Stunde – das kann noch schneller und somit auch günstiger gehen“ , ist sich der Essener sicher.

Innovatives Produkt ausgezeichnet

Mit ihrem Produkt „360ties emotion“ zum Einsatz der 360-Grad-Fotografie für Events überzeugten die Essener auch eine hochkarätig besetzte Jury: Sie gewannen den Innovationspreis-IT 2013 der Initiative Mittelstand in der Kategorie Online Marketing. Für Dirk Wissert, den zuständigen Projektmanager, eine große Überraschung: „Erst Anfang November 2012 haben wir das Produkt eingeführt. Das wir uns direkt durchgesetzt haben, freut uns sehr, zumal sich mehr als 4.900 Unternehmen über alle Kategorien hinweg beworben haben.“ 360ties erhielt die Auszeichnung zu Beginn der Messe CeBIT Anfang März 2013 in Hannover. Die Jury bestand aus Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten, die die eingereichten Produkte und Lösungen hinsichtlich Innovationsgehalt, Nutzen und Eignung für mittelständische Unternehmen bewerteten.

Gründung: Das 3D-Foto wird am Bildschirm aus vielen Perspektiven dargestellt. (Bild: NRW.BANK) Jede Aufnahme wird am Computer bearbeitet. (Bild: NRW.BANK)

360ties GmbH

Sitz: Essen

Gegründet: 2008

Mitarbeiter: 3

Tätigkeit: 360-Grad-Fotografie

Zielgruppe: Gewerbekunden

 

Mit dem neuen Fotokonzept von Dirk Blanke können Hersteller ihre Produkte nun von allen Seiten im Internet vorstellen. Einmalig ist dabei, dass auch Fotomodelle in der 360-Grad-Ansicht dargestellt werden.

360ties wird gefördert durch:

Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben finden

Ich suche Fördermöglichkeiten für
im Förderthema

Eine vollständige Übersicht der Auswahlkriterien bietet Ihnen die  Produktsuche

Gründung

Tanja Rosendahl, Teamleiterin Kreativwirtschaft und Technologie im Bereich Beteiligungen der NRW.BANK. (Bild: NRW.BANK)

Die Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen boomt

Die „Kreative Ökonomie“ gehört inzwischen zu den wesentlichen Wachstumsbranchen. Attraktive Förderprogramme helfen bei Einstieg und Wachstum. Ein Gespräch mit Tanja Rosendahl, Teamleiterin Kreativwirtschaft und Technologie im Bereich Unternehmensfinanzierung der NRW.BANK.

Weiterlesen

Gründung

Masken Kostümverleih Kunterbunt (Bild: NRW.BANK)

Nachfolge: Kostümverleih mit kunterbuntem Angebot

Ideen verwirklichen, Verantwortung übernehmen. Auch Kerstin Psondr erlag dem Reiz der Selbstständigkeit. Mit viel Engagement und Kreativität erweckte sie ein Ladenlokal in Duisburg zu neuem Leben.

Weiterlesen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.