NRW.BANK | Sonderthema Flüchtlinge

//Flüchtlinge

NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte

Darlehen zur Finanzierung kommunaler Investitionen in den Erwerb, den Bau und die Modernisierung von Flüchtlingsunterkünften.

Wohnraum für Flüchtlinge

Zinsgünstige Darlehen für Kommunen, private und gewerbliche Investoren zur Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge und Asylbewerber.

NRW.BANK.Infrastruktur

Zinsgünstige Darlehen der NRW.BANK zur Finanzierung kommunaler Bedarfe in Sachen Flüchtlingsunterkünfte.

Info-Downloads

Kompakte Infos zu den Förderprogrammen für die Finanzierung von Unterbringungsmöglichkeiten von Flüchtlingen – als PDF-Dokumente zum Runterladen.

Service

Informationen für öffentliche und private Investoren, um die richtigen Finanzierungslösungen für Ihre Projekte zu finden, und weitere Angebote.

Nettoneuzusagevolumen

NRW.BANK.Flüchtlingsunterkünfte:
220,0 Millionen Euro (mehr als 20.300 Plätze)

Stand: 31. Dezember 2016


Wohnraum für Flüchtlinge:
152,5 Millionen Euro (mehr als 1.400 Wohneinheiten)

Stand: 31. Dezember 2016

Passende Fördermittel finden

Erfolgsgeschichten & Hintergründe

Kontakt

Service-Center

Tel.:0 211 91741-4800

Fax:0 211 91741-1800

E-Mail:info@nrwbank.de

Zuständigkeiten:

Bei weitergehenden Fragen zu Fördervorhaben leitet Sie das Service-Center gerne an die regional zuständigen, spezialisierten Förderberater der Förderberatung Rheinland und Westfalen weiter.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.