Zuschüsse für Arbeitslosengeld-II-Bezieherinnen und -Bezieher beim Einstieg in die Selbständigkeit oder bei der Aufnahme einer abhängigen Beschäftigung.

//Einstiegsgeld

Fördernehmer:
Existenzgründer/-innen
Förderthemen:
Gründung
Förderart:
Zuschüsse
Fördergeber:
Bund (KfW, LR …)
Ansprechpartner:
Bundesagentur für Arbeit (BA); zuständige Agentur für Arbeit
  • Übersicht

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Hilfebedürftige, die Arbeitslosengeld II nach dem SGB II beziehen.

Verwendungszweck

Gefördert werden arbeitslose Menschen beim Einstieg in die Selbständigkeit oder bei der Aufnahme einer abhängigen Beschäftigung.

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Zuschuss
  • Förderumfang: abhängig von der Dauer der Arbeitslosigkeit und der Größe der Bedarfsgemeinschaft
  • Förderdauer: höchstens 24 Monate
  • Neben dem Einstiegsgeld können auch Darlehen und Zuschüsse für die Beschaffung von Sachgütern gewährt sowie die Beratung oder Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten durch geeignete Dritte gefördert werden.

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Die abhängige Beschäftigung oder Selbständigkeit muss auf Dauer die Abhängigkeit von Hilfeleistungen beenden können.
  • Die Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit muss hauptberuflichen Charakter haben.

Antragsverfahren

Anträge können vor Aufnahme der Erwerbstätigkeit bei den zuständigen Trägern der Grundsicherung gestellt werden.

Quelle

Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), Stand 06/2016; Sozialgesetzbuch, Zweites Buch (§§ 16b, 16c SGB II)

Weiterführende Informationen

Existenzgründer, die einen Anspruch auf Entgeltersatzleistung nach dem SGB III haben, können einen Gründungszuschuss nach § 93 f. SGB III erhalten.

Weitere Informationen auf den Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit:

Zuletzt aktualisiert am: 21.06.2016

Kontakt

zuständige Agentur für Arbeit

Verzeichnis der örtlich zuständigen Agenturen für Arbeit

Bundesagentur für Arbeit (BA)

Regensburger Straße 104

90478 Nürnberg

Telefon:0 911 179-0

Fax:0 911 179-2123

E-Mail:zentrale@arbeitsagentur.de

Internet:http://www.arbeitsagentur.de

Ähnliche Förderangebote

NRW.BANK.Venture Center Rückruf-Service; NRW.BANK

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.