Darlehen mit monatlicher Auszahlung für Auszubildende und Studierende in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen.

//Bildungskredit

Fördernehmer:
Privatpersonen
Förderthemen:
Bildung
Förderart:
Darlehen
Fördergeber:
Bund (KfW, LR …)
Ansprechpartner:
Bundesverwaltungsamt (BVA)
  • Übersicht

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind

  • volljährige Schülerinnen und Schüler in den letzten 2 Jahren vor Abschluss der Ausbildung sowie
  • Studierende in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen.

Verwendungszweck

Gefördert werden Auszubildende in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen durch zinsgünstige Kredite.

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Darlehen
  • Förderhöhe: 100, 200 oder 300 € pro Monat; im Einzelfall ist auch ein Teil des Kredits als Auszahlung von bis zu 3.600 € als Abschlag im Voraus möglich.
  • Förderdauer: bis zu 24 Monate innerhalb eines Ausbildungsabschnittes
  • Zinskonditionen: European Interbank Offered Rate (EURIBOR) mit einer Laufzeit von 6 Monaten jeweils zum 01.04. sowie zum 01.10. zuzüglich eines Aufschlags von 1% p.a.

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Antragsteller müssen die Voraussetzungen nach § 8 BAföG in der jeweils gültigen Fassung erfüllen und dürfen das 36. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Bei grundständigen Studiengängen ist eine Förderung maximal bis zum Ende des 12. Studiensemesters möglich.
  • Es muss eine inländische Ausbildungsstätte nach § 2 Abs. 1 bis 3 BAföG in seiner jeweils geltenden Fassung besucht werden oder der Besuch der ausländischen Ausbildungsstätte dem Besuch einer inländischen Ausbildungsstätte gleichgestellt sein.

Antragsverfahren

Anträge können frühestens 6 Wochen vor Beginn des förderfähigen Ausbildungszeitraumes unter Verwendung der vorgesehenen Formulare gestellt werden.

Antragsstelle ist das Bundesverwaltungsamt (BVA).

Quelle

Förderbestimmungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in der Fassung vom 01.04.2009; Informationen Bundesverwaltungsamtes, Stand 05/2016

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen auf den Internetseiten des BVA:

Zuletzt aktualisiert am: 04.05.2016

Kontakt

Bundesverwaltungsamt (BVA)

Referat BT

Barbarastraße 1

50735 Köln

Telefon:0 228 99358-4492

Fax:0 228 99358-4850

E-Mail:bildungskredit@bva.bund.de

Internet:http://www.bva.bund.de

Ähnliche Förderangebote

BAföG-Bankdarlehen zuständiges Amt für Ausbildungsförderung; KfW Bankengruppe

Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) zuständiges Amt für Ausbildungsförderung

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.