Darlehen zur Teilfinanzierung der Lebenshaltungskosten während einer Ausbildung oder eines Studiums.

//BAföG-Bankdarlehen

Fördernehmer:
Privatpersonen
Förderthemen:
Bildung
Förderart:
Darlehen
Fördergeber:
Bund (KfW, LR …)
Ansprechpartner:
zuständiges Amt für Ausbildungsförderung; KfW Bankengruppe
  • Übersicht

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Studierende an Höheren Fachschulen, Akademien und Hochschulen.

Verwendungszweck

Die KfW Bankengruppe finanziert einen Teil der Lebenshaltungskosten während einer Ausbildung oder eines Studiums.

Gefördert werden Studierende sowie Auszubildende nach Abschluss der Regelstudienzeit, bei Studienverlängerung oder in Vertiefungs-/Ergänzungsstudien.

Umfang und Konditionen

  • Förderart: Darlehen
  • Förderumfang: gemäß individueller Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
  • Förderhöhe: gemäß individueller BAföG-Förderung, kann vom Antragsteller begrenzt werden.

Kumulation/Kombination

Das BAföG-Bankdarlehen kann mit dem Bildungskredit und dem KfW-Studienkredit kombiniert werden.

Voraussetzungen

Es gelten insbesondere folgende Voraussetzungen:

  • Der Antragssteller bzw. die Antragstellerin darf kein BAföG mehr erhalten.
  • Der Ausbildungsabschnitt muss in der Regel vor Vollendung des 30. Lebensjahres beginnen.
  • Es muss sich um eine einzige weitere Ausbildung bis zu einem berufsqualifizierenden Abschluss handeln, die nach Abschluss der Regelstudienzeit, bei Studienverlängerung oder in Vertiefungs-/Ergänzungsstudien erfolgt.

Antragsverfahren

Anträge sind unter Verwendung der Antragsformulare zu stellen.

Antragsstelle ist das zuständige Amt für Ausbildungsförderung.

Weitere Informationen erteilen die Beratungszentren der KfW Bankengruppe.

Quelle

Informationen der KfW Bankengruppe, Stand 05/2016

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen auf den Internetseiten der KfW:

Zuletzt aktualisiert am: 19.05.2016

Kontakt

zuständiges Amt für Ausbildungsförderung

Hotline:(0800) 2236341 (gebührenfrei)

Internet:http://www.bafoeg.bmbf.de

KfW Bankengruppe

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt am Main

Hotline:0800 539-9003

Telefon:0 69 7431-9996

Fax:0 69 7431-9500

E-Mail:info@kfw.de

Internet:http://www.kfw.de

Ähnliche Förderangebote

Bildungskredit Bundesverwaltungsamt (BVA)

KfW-Studienkredit KfW Bankengruppe

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.