Sie wollen investieren und suchen nach interessanten Finanzierungsmodellen? Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand liefert Antworten

//Vorfahrt für Investitionen

Beginn:
Mittwoch, 21. Januar 2015
Uhrzeit:
17:00-20:00
Adresse:
IHK-Bildungsinstitut, Königstraße 12, 59821 Arnsberg
Zielgruppe:
Gewerbliche Kunden
Veranstalter:
IHK Arnsberg und NRW.BANK,  Industrie- und Handelskammer Arnsberg, Hellweg-Sauerland
Anmeldung:
erforderlich

Vorfahrt für Investitionen

Sie wollen investieren und suchen nach interessanten Finanzierungsmodellen? Dann haben wir einen Tipp: Versorgen Sie sich mit wertvollem Wissen über öffentliche För-dermittel und räumen Sie den geplanten Projekten Vorfahrt ein. Die IHK Arnsberg und die NRW.BANK laden Sie am Mittwoch, 21. Januar 2015 ab 17.00 Uhr, herzlich zur Veranstaltung „Vorfahrt für Investitionen“ ein.
Lassen Sie sich von Experten der NRW.BANK und der Bürgschaftsbank NRW mitnehmen auf die Hauptstraßen der Förderung. Im Anschluss stehen die Referenten selbst-verständlich für Gespräche zur Verfügung.
 

Zum Abschluss des Tages begeben wir uns mit Dr. Mattias Schwarz auf die Überholspur: Erleben Sie das 1x1 der Rhetorik und erfahren Sie, wie Sie Ihre Körpersprache, Gestik und Mimik für Ihren authentischen Auftritt einsetzen. Dr. Schwarz zeigt Ihnen, welche ungeschriebenen Regeln es in Verhandlungen gibt und welche kommunikativen Techniken Sie nutzen können.
Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen, die im IHK-Bildungsinstitut, Königstr. 12, 59821 Arnsberg, stattfinden wird.

 

Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand

ab 17:00 Uhr    Eintreffen der Teilnehmer
   
    17:30 Uhr     Begrüßung
                       Dr. Ilona Lange, Hauptgeschäftsführerin IHK Arnsberg
                       Klaus Neuhaus, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK

    17:45 Uhr     Vorfahrt für Investitionen – Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand

  • Nachfolge- und Mittelstandsförderung
  • Umweltförderung
  • Innovationsförderung

                       Referent: Guido Hellmer, Förderberater der NRW.BANK

                  "Bilanztuning" und „mit Sicherheit" finanziert

  • Mikromezzaninfonds-Deutschland und stille Beteiligungen der KBG NRW
  • ExpressBürgschaft und weitere Bürgschaftsangebote

                       Referent: Manfred Thivessen, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank NRW

abschließende Diskussionsrunde

     19:00 Uhr     Rhetorik und Körpersprache in der Praxis
                        Referent: Dr. Matthias Schwarz, Rhetorik- und Verkaufstrainer


ca. 20:00 Uhr     get together bei Imbiss und Getränken 

Anfahrt zur Veranstaltung

Größere Kartenansicht

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.