Kostenfreien Informationsveranstaltung für Handwerksbetriebe, Themen sind Strom- und Energiesteuer, Ressourceneffizienz und aktuelle Förderangebote.

//Energiesteuern und Möglichkeiten der Steuersenkung durch Effizienzsteigerung

Beginn:
Mittwoch, 22. Oktober 2014
Uhrzeit:
16:00-18:30
Adresse:
Handwerkszentrum Ruhr, Mülheimer Straße 6, 46049 Oberhausen
Zielgruppe:
Gewerbliche Kunden
Veranstalter:
Handwerkskammer Düsseldorf  zur Homepage
Anmeldung:
erforderlich

Seit 2013 erhalten Unternehmen des produzierenden Gewerbes Energie- und Steuervergünstigungen nur noch dann, wenn sie nachweislich mit der Installation eines betrieblichen Energiemanagement-Systems begonnen haben. Im Jahr 2014 kommen weitere Anforderungen hinzu.

Im Rahmen der Zukunfts-Initiative NRW 2.0 informiert die Handwerskammer Düsseldorf in ihrer kostenfreien Informationsveranstaltung am 22. Oktober 2014 im Handwerkszentrum Ruhr in Oberhausen zusammen mit der EnergieAgentur.NRW, der Effizienz-Agentur NRW,  dem Unternehmerverband Handwerk NRW (LFH) und der NRW.BANK über Handlungsoptionen bei der Strom- und Energiesteuer, Ansätze und Beratungsangebote zur Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion und aktuelle Fördermöglichkeiten von Effizienzmaßnahmen.

Simon Sdahl, Leiter Beratungscenter Rheinland der NRW.BANK, wird im Rahmen der Veranstaltung in seinem Vortrag über öffentliche Förderprodukte für Energie- und Ressourceneffizienz informieren. Ein wichtiges Programm für Unternehmen ist der NRW.BANK.Effizienzkredit. Wir als Förderbank des Landes NRW unterstützen damit Investitionen von Unternehmen in die Energie- und Ressourceneffizienz.

Anfahrt zur Veranstaltung

Größere Kartenansicht

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.