Informieren Sie sich über Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige Quartiersentwicklung

//Wir im Quartier - Heimat vor der Haustür

Beginn:
Mittwoch, 8. Mai 2013
Uhrzeit:
09:30-14:00
Adresse:
Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf
Zielgruppe:
Öffentliche Kunden, Wohnungswirtschaft, Multiplikatoren
Veranstalter:
Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und NRW.BANK, Bereich Wohnraumförderung
Anmeldung:
erforderlich
Anmeldung Info:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Wir im Quartier – Heimat vor der Haustür

Wohnquartiere, die „Heimat vor der Haustür“, sind für viele Menschen der alltägliche Lebensmittelpunkt. Wie schaffen wir es, Quartiere so zu gestalten, dass sie ein gutes Zusammenleben befördern, dass sie den alltäglichen Bedürfnissen ihrer Bewohner nach Nahversorgung und Nahmobilität gerecht werden, generationengerechte und bezahlbare Wohnungen bieten und auch eine gute soziale Infrastruktur? Kurz, wie schaffen, wie erhalten, wie stärken wir nachhaltige Quartiere, ohne das ökonomisch Machbare aus den Augen zu verlieren?

Hierfür gibt es keine “Patentrezepte“, aber gute Beispiele aus der Praxis. Die zeigen uns: Wir brauchen passgenau zugeschnittene Konzepte, die die Stärken und Schwächen jedes einzelnen Quartiers in den Blick nehmen und vorbeugende Quartiersentwicklung steuern, bevor ein Reparaturprogramm notwendig wird.

Wir im Quartier – Heimat vor der Haustür,

unter diesem Titel laden wir Sie am 8. Mai 2013 nach Düsseldorf ein. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen gute Beispiele der Quartiersentwicklung erkunden und Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige Quartiersentwicklung diskutieren.

Als Referentinnen und Referenten sind dabei:

  • Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Gunther Adler, Staatssekretär im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Prof. Rolf G. Heinze, Ruhr-Universität Bochum
  • Michael von der Mühlen, Stadtdirektor Gelsenkirchen
  • Hartmut Miksch, Präsident der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Alexander Rychter, Verbandsdirektor VdW Rheinland Westfalen
  • Stefan Schwarz, Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement, Stadt Essen
  • Dr. Dieter Kraemer, Geschäftsführer VBW Bauen und Wohnen GmbH
  • Kathrin Möller, Vorstand GAG Immobilien GmbH
  • Torsten Bölting, InWIS Forschung & Beratung

Anfahrt zur Veranstaltung

Größere Kartenansicht

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.