Grundlagen des Controllings - Controlling als Instrument der Unternehmensführung

//NRW.BANK.Seminare – Grundlagen des Controllings

Beginn:
Donnerstag, 29. September 2016
Uhrzeit:
09:30-17:30
Adresse:
NRW.BANK, Friedrichstraße 1, 48145 Münster
Zielgruppe:
Existenzgründer, Gewerbliche Kunden
Veranstalter:
NRW.BANK
Anmeldung:
erforderlich
Anmeldung Info:
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an: Astrid van der Linden, Tel. +49 211 91741-1418, seminare@nrwbank.de

Grundlagen des Controllings

 

Controlling als Instrument der Unternehmensführung

 

Ziele des Seminars

Das Controlling liefert Mittelständlern wichtige Informationen und Entscheidungsgrundlagen zur Planung, Kontrolle und Steuerung ihres Unternehmens. Doch welches sind die „richtigen" Informationen und wie detailliert müssen sie sein? Woher bekommen Sie die relevanten Daten und wann genau sollten Sie sie sammeln? Brauchen Sie für ein funktionierendes Controlling eine komplexe IT-Infrastruktur oder gibt es auch kleinere Lösungen? Und wie kann Ihr Steuerberater Ihnen bei der Informationsbeschaffung helfen?

 

Das Seminar beantwortet all diese Fragen und vermittelt Ihnen ein einfaches Konzept, um Ihr Controlling nach und nach weiter zu entwickeln. Konkrete Maßnahmepläne versetzen Sie in die Lage, schon direkt am Tag nach dem Seminar mit der praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen zu beginnen.

 

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer und kaufmännische Leiter kleiner und mittlerer Unternehmen, die sich mit der Weiterentwicklung ihres Controllings beschäftigen.


 

Nutzen für den Teilnehmer

Sie lernen in dem Seminar ein einfaches Konezept kennen, um Ihr Controlling nach und nach weiterzuentwickeln. Maßnahmenpläne helfen Ihnen dabei. Sie können direkt am Tag nach dem Seminar damit starten. 
 

Programm zum Seminar „Grundlagen des Controllings"

  • Controlling
    • Die konkreten Aufgaben im Unternehmen
    • die Möglichkeiten zur Unternehmenssteuerung
    • Grenzen des Controlling
  • Die buchhalterischen Grundlagen des Controllings
  • Ihr operatives Controlling
    • 3 Beobachtungsfelder
    • 9 Werkzeuge
  • Einfache Schritte zum Aufbau Ihres eigenen Controllings
  • Best Practice: Standardisierte Auswertungen und Reportings mittelständischer Unternehmen
 

Methoden

  • Impulsvortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele
 

Weitere Angebote der NRW.BANK.Seminare 2016:

 
Edmund CramerEdmund Cramer
Strategie- und Managementberatung cramer müller partner

Tätigkeit:20 Jahre Erfahrung im Firmenkundengeschäft verschiedener Banken, zuletzt als Bereichsleiter und Prokurist. Seit zehn Jahren Strategie- und Managementberatung für KMU mit den fachlichen Schwerpunkten Strategie, Vertriebssteuerung und -controlling. Autor zahlreicher Fachbeiträge und E-Books zu den genannten Themen. Mitglied im Beirat von zwei mittelständischen Unternehmen. Ehrenamtliches Engagement im Verband „Die KMU-Berater - Bundesverband freier Berater e. V.“.

Anfahrt zur Veranstaltung

Größere Kartenansicht

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.