Dieses Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse für die gezielte und vorausschauende Steuerung der Unternehmensfinanzierung.

//NRW.BANK.Seminare – Liquidität und Finanzierung sichern

Beginn:
Donnerstag, 18. Februar 2016
Uhrzeit:
09:30-17:30
Adresse:
NRW.BANK, Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf
Zielgruppe:
Existenzgründer, Gewerbliche Kunden
Veranstalter:
NRW.BANK
Anmeldung:
erforderlich
Anmeldung Info:
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an: Astrid van der Linden, Tel. +49 211 91741-1418, seminare@nrwbank.de

Liquidität und Finanzierung sichern

  

Engpässe erst gar nicht entstehen lassen – Finanzierung und Liquidität zu sichern, sind unternehmerische Chefaufgaben. Da Basel III Veränderungen in der Kreditrisikopolitik vieler Kreditgeber bringen wird, kommt diesem Thema wachsende Bedeutung zu. Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse für die gezielte und vorausschauende Steuerung der Unternehmensfinanzierung.

 

Zielgruppe

Inhaber/innen, Geschäftsführer/innen, Finanz- / Controlling-Verantwortliche

 

Ziele des Seminars

Den Finanzierungsbedarf des Unternehmens vorausschauend erkennen. Den Bedarf erfolgreich gewährleisten durch gezielten Einsatz der Elemente der Innenfinanzierung (also durch Maßnahmen im Unternehmen selber) und der Außenfinanzierung (also durch Nutzen der verschiedenen am Markt angebotenen Finanzierungsinstrumente).

  

Nutzen für den Teilnehmer

  • Finanzierungsbedarf ganzheitlich betrachten
  • Gezielte Steuerung von Finanzierung und Liquidität
  • Reduzierung des Finanzierungsbedarfs durch bewussten Einsatz innerbetrieblicher Stellschrauben
  • Grundkenntnisse der wichtigsten Finanzierungsinstrumente und Gestaltung des eigenen Finanzierungsmix
  • Grundlagen der Liquiditätsplanung
  • Aktivitätenplan für die Umsetzung der Seminarimpulse
 

Programm zum Seminar „Liquidität und Finanzierung sichern“

  • Abfrage der interessierenden Themen der Teilnehmer/innen
  • Liquiditätsbedarf eines Unternehmens
  • Liquidität – mit wenigen Zahlen steuern
  • Liquidität „produzieren“ im täglichen Geschäft
  • Wie Finanzierungspartner denken und beurteilen
  • Finanzierung sichern – mit der„richtigen“ Finanzierungskombination arbeiten
  • Liquiditätsplanung und –steuerung – worauf achten
  • Was ich ab morgen anders machen werde – Mein Aktivitätenplan
 

Methoden

  • Abfrage interessierender Themen zu Beginn / Abhaken am Ende
  • Impulsvortrag mit Folien-Unterstützung
  • Gruppenarbeiten
  • Erfahrungsaustausch über Moderationstechnik
  • Teilnehmerunterlagen mit Methoden-Arbeitsblättern für die Umsetzung
  • Fotoprotokoll der moderierten Seminarteile
 

Weitere Angebote der NRW.BANK.Seminare 2016:

 
Carl-Dietrich SanderCarl-Dietrich
Sander

Tätigkeit:UnternehmerBerater

  • 20 Jahre Bankgeschäft, zuletzt neun Jahre Vorstandsmitglied einer Volksbank
  • Seit 1998 freiberuflicher UnternehmerBerater


Themenschwerpunkte:

  • Finanzierung sichern
  • Liquidität steuern
  • Rating verbessern
  • Bankenkommunikation gestalten
  • Berater, Trainer, Moderator, Fachautor


Mitglied im Verband „Die KMU-Berater – Verband freier Berater e.V.“

  • Stellvertretender Vorsitzender und Leiter der Geschäftsstelle
  • Leiter der Fachgruppe „Finanzierung - Rating“

Anfahrt zur Veranstaltung

Größere Kartenansicht

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.