NRW.BANK fördert Berufsorientierung am Cecilien-Gymnasium Düsseldorf, Unterstützung für Schüler und Eltern bei der Berufswahl

//NRW.BANK fördert Berufsorientierung am Cecilien-Gymnasium Düsseldorf

Unterstützung für Schüler und Eltern bei der Berufswahl

Hinweis

Seit November 2016 ist Eckhard Forst Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK.

Düsseldorf, 29. Juni 2016

Die Berufswahlphase ist für Jugendliche und Eltern eine große Herausforderung, da sie eine wegweisende Entscheidung für ihr weiteres Leben fällen müssen. Optimale Unterstützung möchte das Cecilien-Gymnasium Düsseldorf seinen Schülern und deren Eltern bieten. Daher starten Ende Juni wieder verschiedene Module zur Berufsorientierung für die 85 Schüler der Jahrgangsstufe 9. Seit 2008 wird das Projekt jährlich durch das gesellschaftliche Engagement der NRW.BANK, der Förderbank für Nordrhein-Westfalen, unterstützt.
Zum Auftakt des Projektes gibt es einen Elternabend am 29. Juni, bei dem die Eltern darüber aufgeklärt werden, wie sie ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können. Nach einem Einführungsvortrag zum Thema Berufsfindung am 04. Juli, lernen die Schüler in Workshops ihre individuellen Interessen und Stärken kennen und ermitteln dazu passende Berufsfelder.
„Die Eltern sind für Jugendlichen oft die ersten Ansprechpartner, wenn es um die Frage nach der beruflichen Zukunft geht. Bei der Vielfalt an Studiengängen und -formen fällt es schwer, auf dem neusten Stand zu bleiben. Herausfordernd ist zudem, die Balance zwischen Beeinflussung und Unterstützung zu halten“, sagt Sabine Gärtner, Diplom-Pädagogin und Trainerin der Einstieg Studien- und Berufsberatung. Laut der Berufswahlexpertin ist es wichtig, das Kind positiv zu bestärken und gemeinsam über persönliche Fähigkeiten und Neigungen zu sprechen. Zu viel Druck sollte vermieden werden, da nur eine selbstmotivierte Berufswahl nachhaltig erfolgreich sein kann.
Klaus Neuhaus, Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK, sagt: „Die NRW.BANK fördert im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements gezielt junge Menschen. Die Workshops sind eine solide Grundlage für einen guten Start in das Berufsleben.“ An ihren Standorten in Nordrhein-Westfalen fördert die NRW.BANK insgesamt drei Schulprojekte zur Berufswahl:  zwei in Düsseldorf und eines in Münster. Weitere Informationen zu den Schulprojekten der NRW.BANK und zur Arbeit der Einstieg Studien- und Berufswahl gibt es telefonisch unter 0221/39809-30 sowie per Mail unter beratung@einstieg.com.
 
Passende Pressefotos zum Herunterladen unter:
www.einstieg.com/presse/persoenliche-beratung/pressefotos
 
Über Einstieg
Die Einstieg GmbH bietet Messen, Bildungsmedien und Beratung für junge Menschen, die den Einstieg in die berufliche Zukunft planen, und unterstützt Unternehmen und Hochschulen bei der Nachwuchssuche. Auf den sieben bundesweiten Einstieg Messen, den regionalen „Berufe live“-Messen, auf Einstieg.com und im Einstieg Magazin informieren sich Jugendliche, Eltern und Lehrer zu Ausbildung und Studium.
Die Einstieg GmbH ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Köln. Geschäftsführer ist Christian Langkafel. (www.einstieg.com)
Für Unternehmen und Hochschulen bietet die hausinterne Agentur für Azubi- und Studentenmarketing Jugendstil Lösungen von Rekrutierungsaufgaben. (www.agentur-jugendstil.com)

Über die NRW.BANK
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer – das Land NRW – bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Dazu bündelt sie Förderprogramme des Landes, des Bundes und der Europäischen Union und kombiniert sie mit eigenen Fremd- und Eigenkapitalprodukten sowie Beratungsangeboten. Sie arbeitet wettbewerbsneutral und im Hausbankenverfahren mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen.

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.