Kunstakademie Düsseldorf zeigt „Noch neuere Neue Malerei“ in der NRW.BANK, Kostenlose Führung durch Ausstellung der Klasse Brandl

//Kunstakademie Düsseldorf zeigt „Noch neuere Neue Malerei“ in der NRW.BANK

Kostenlose Führung durch Ausstellung der Klasse Brandl

Düsseldorf/Münster, 7. Dezember 2015

 

Gemälde, Drucke und Collagen sowie eine bildhauerische Arbeit der Klasse Herbert Brandl, Kunstakademie Düsseldorf, sind am Mittwoch, 9. Dezember 2015, um 17 Uhr in der NRW.BANK, Kavalleriestraße 22, in Düsseldorf zu sehen. Die kostenlose Führung durch die Ausstellung „Noch neuere Neue Malerei“ dauert etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte können sich per E-Mail anmelden: katharina.marseaut@nrwbank.de.

 

Hintergrund:

Die NRW.BANK kooperiert mit den Kunstakademien in Düsseldorf und Münster und stellt regelmäßig Werke Studierender in ihren Gebäuden aus, um den künstlerischen Nachwuchs zu fördern. Die aktuelle Ausstellung in Düsseldorf wurde im Oktober eröffnet und dauert ein Jahr. Weitere öffentliche Führungen sind für den 20. Januar und den 16. März 2016 geplant. Mehr Informationen und Ansichten der Kunstwerke sind im Internet zu finden: www.nrwbank.de/noch.neuere.neue.malerei. Die unter anderem aus Deutschland, den USA, Japan, Thailand, Polen und Österreich stammenden Künstler experimentieren auf Leinwand, Papier und Holz und in einer Mixtur verschiedenster Techniken mit den Grenzen der „Neuen Malerei“.

 

Über die NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer – das Land NRW – bei der Erfüllung seiner Aufgaben, insbesondere in der Struktur-, Wirtschafts-, Sozial- und Wohnraumpolitik. Dazu bündelt sie Förderprogramme des Landes, des Bundes und der Europäischen Union und kombiniert sie mit eigenen Fremd- und Eigenkapitalprodukten sowie Beratungsangeboten. Sie arbeitet wettbewerbsneutral und im Hausbankenverfahren mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen.

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.