Dietrich Suhlrie bleibt weitere fünf Jahre Mitglied des Vorstands der NRW.BANK

//Dietrich Suhlrie bleibt weitere fünf Jahre Mitglied des Vorstands der NRW.BANK

Verwaltungsrat bestätigt Suhlrie einstimmig im Amt

Düsseldorf/Münster, 27. November 2014

Der Verwaltungsrat der NRW.BANK verlängerte heute einstimmig den zum 31. Mai 2015 auslaufenden Vorstandsvertrag von Dietrich Suhlrie (55) um weitere fünf Jahre. Er folgte damit der Empfehlung des Präsidialausschusses. Suhlrie wird als zuständiger Dezernent weiterhin für die Bereiche Förderprogrammgeschäft und Wohnraumförderung sowie für die Bereiche Geschäftsunterstützung, Kreditmanagement und IT/Organisation/Interne Dienste verantwortlich sein.

„Dietrich Suhlrie kennt das Fördergeschäft in all seinen Facetten und hat das Förderprogrammgeschäft und die Wohnraumförderung der NRW.BANK erfolgreich weiterentwickelt. Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit für weitere fünf Jahre fortzusetzen“, so NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, Vorsitzender des Verwaltungsrats der NRW.BANK.

Dietrich Suhlrie ist seit Juni 2010 Mitglied des Vorstands der NRW.BANK. Der studierte Forst- und Volkswirt war zuvor Direktor in der KfW-Bankengruppe.
 
Über die NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer – das Land NRW – bei der Erfüllung seiner Aufgaben, insbesondere in der Struktur-, Wirtschafts-, Sozial- und Wohnraumpolitik. Dazu bündelt sie Förderprogramme des Landes, des Bundes und der Europäischen Union und kombiniert sie mit eigenen Fremd- und Eigenkapitalprodukten sowie Beratungsangeboten. Sie arbeitet wettbewerbsneutral und im Hausbankenverfahren mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen.

 

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.