NRW.BANK zeigt Kunstwerke der Klasse Julia Schmidt

//Kunstakademie goes Förderbank: Kostenlose Führung durch die Ausstellung FLAMINGO

NRW.BANK zeigt Kunstwerke der Klasse Julia Schmidt

Düsseldorf/Münster, 27.5.2014

Am Dienstag, 3.6.2014, findet um 16 Uhr in der NRW.BANK, Friedrichstraße 1, wieder eine kostenlose Führung durch die Ausstellung FLAMINGO statt. Noch sind Plätze frei. Interessierte können sich per E-Mail anmelden bei alexandra.mette@nrwbank.de. Gezeigt werden Gemälde, Zeichnungen und Installationen, die Studierende der Klasse Julia Schmidt von der Kunstakademie Münster geschaffen haben. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden.

 

Hintergrund:

Die Studierenden haben sich mit den architektonischen, ökonomischen und sozialen Strukturen der NRW.BANK auseinandergesetzt. Hierbei wurden auch Fragen nach den zeitgenössischen Anforderungen an die bildende Kunst und nach dem Verhältnis von Kunst zu ihren ökonomischen Rahmenbedingungen gestellt.

 

Mehr Informationen und eine Anfahrtsbeschreibung stehen im Internet: http://www.nrwbank.de/de/corporate/wirueberuns/kunst-in-der-bank.html

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.