NRW.BANK.Ideenwettbewerb für Kommunen 2013: Bewerbungsfrist läuft noch bis Mitte November

//NRW.BANK.Ideenwettbewerb für Kommunen 2013

Bewerbungsfrist läuft noch bis Mitte November

Hinweis

Seit November 2016 ist Eckhard Forst Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK.

Düsseldorf/Münster, 05.11.2013

Halbzeit beim NRW.BANK.Ideenwettbewerb für Kommunen 2013: Noch bis zum 15. November 2013 können alle Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen kreative und innovative Konzepte einreichen, mit denen sie die Lebensqualität für ihre Bürgerinnen und Bürger verbessern.

In vier Wettbewerbskategorien, die das ganze Spektrum kommunalen Engagements abbilden, können sich die nordrhein-westfälischen Kommunen bewerben. Gesucht werden etwa Beiträge aus den Bereichen Infrastruktur, Bürgerbeteiligung, Konzepte für Klimaschutz, Maßnahmen zum Erhalt der Wirtschaftskraft vor Ort oder Beispiele für moderne und bedarfsgerechte Verwaltungsdienstleistungen.

Den Vorsitz der Jury übernehmen der nordrhein-westfälische Minister für Inneres und Kommunales, Ralf Jäger, der zugleich Schirmherr des Wettbewerbs ist, und Dietmar P. Binkowska, Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK. Alle Beiträge werden in der Wettbewerbsdokumentation veröffentlicht. Die Gewinner werden im Februar 2014 ausgezeichnet, ihnen winkt die Teilnahme an einem Ideen-Mining – einem wissenschaftlich geleiteten Kreativworkshop.

Gute Ideen werden ausgezeichnet
Mit dem NRW.BANK.Ideenwettbewerb für Kommunen 2013 macht die Förderbank für Nordrhein-Westfalen auf das kreative Potenzial der unterschiedlichen Akteure aufmerksam, die sich mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement für ihre Stadt, ihre Gemeinde oder ihren Kreis stark machen. „Wir möchten den Mut und die Mühe anerkennen, mit denen Verwaltungen gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern wichtige Veränderungen innerhalb kommunaler Strukturen anstoßen“, erklärt Dietmar P. Binkowska, Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK. „Unser Ziel ist es, gute Ideen in Nordrhein-Westfalen zu fördern und auch den Austausch unter den Kommunen selbst.“

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Internet unter www.nrwbank.de/ideenwettbewerb.
 

Kontakt

Caroline
Gesatzki

Pressesprecherin

Tel.:0 211 91741-1847

Fax:0 211 91741-1260

E-Mail:caroline.gesatzki@nrwbank.de

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie an Feiertagen und am Wochenende unter den oben genannten Kontaktdaten.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.