Die NRW.BANK ist die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen.

//Faszination Vielfalt - Arbeiten bei der NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als

// Junior Spezialist w:m - SAP Business Warehouse (SAP BW)/ Business Intelligence (BI)

an unserem Standort Düsseldorf für die Abteilung IT Rechnungswesen.

Wir benötigen Ihre Kompetenzen für folgende Aufgabenfelder:

Wir bringen die richtigen Daten zur richtigen Zeit in der richtigen Form zu den richtigen Leuten. Unterstützen Sie unser Team im Bereich Datawarehouse und ETL im Betrieb und in spannenden Projekten.

  • Wartung und Betreuung der vorhandenen SAP Business Warehouse Lösung einschließlich seiner Schnittstellen im täglichen Betrieb
  • Optimierung des Produktivsystems hinsichtlich Datenverarbeitung, Performance und nachhaltiger Beseitigung von Fehlerquellen
  • Konzeption und Umsetzung der ETL-Prozesse und Daten­modellierung zur effizienten Nutzung der Daten
  • Testen und Abnehmen von Software-Updates und Releasen
  • Ausbau unseres Data Warehouse (Anforderungsanalyse, Konzeption, Umsetzung, Test, Inbetriebnahme, Dokumentation und Qualitätssicherung) entlang der Geschäfts­prozesse und in enger Zusammen­arbeit mit unseren internen Kunden
  • Systementwicklung und -integration im Rahmen von Projekten bzw. interner Sondermaßnahmen
  • Mitwirkung an und Koordination von internen Prozessen im Umfeld des SAP BW
  • Berater sowie first und second Level Support für unsere Fachabteilungen

Diese Qualifikationen und Eigenschaften zeichnen Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder Wirtschaftsinformatik-Studium bzw. entsprechende IT-Ausbildung, z.B. Bachelor of Science
  • Ca. 2 Jahre Erfahrung mit der Anwendung von SAP BW-Entwicklungswerkzeugen für Datenextraktion aus SAP und Non-SAP-Datenquellen, Transformation, Aggregation, Datenladung, Prozessketten und dem BEx-Analyzer und eine hohe IT-Affinität
  • Entsprechende ABAP-Kenntnisse im SAP BW-Kontext
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Produkte (Excel, Word, Power Point) sowie von MS-Access
  • Branchenerfahrung im Finanzgewerbe und/oder bankbetriebliche Kenntnisse von Vorteil
  • Lösungsorientierung, Qualitätsbewussten und Detailgenauigkeit mit einer Begeisterung für die Inhalte
  • Kommunikationsstärke, Teamplayer-Qualitäten sowie Selbstbewusstsein und ein überzeugendes Auftreten
  • Konzeptionelle und logisch-analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe
  • Selbständigkeit und Initiative, hohes Engagement und Flexibilität
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (entsprechend Kompetenzstufe C2 gemäß Europäischem Referenzrahmen, nachgewiesen über anerkanntes Zertifikat)
  • Gute Englischkenntnisse (mindestens sicheres Leseverständnis)

Darauf können Sie sich als Mitarbeiter/in der NRW.BANK freuen:

  • Ein kleines, professionelles, qualitativ exzellentes und technologiebegeistertes Team, das ein hohes Maß an Freiheit und Vertrauen genießt, und ein Umfeld, das an Ihre Fähigkeiten und Ideen glaubt
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit mit einer State-of-the-Art SAP-Systemlandschaft und direkt am Puls der techno­logischen Entwick­lungen
  • Ein attraktives Gehaltspaket, erstklassige Arbeitsbedingungen und betriebliche Zusatzleistungen (wie z. B. Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge und eine hohe Familienorientierung)

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, beruflich den nächsten Schritt Ihrer Karriere bei der NRW.BANK, der größten Landes-Förderbank Deutschlands, einer der sichersten Banken der Welt[1] und der Nr. 1 im deutschen EZB-Stresstest[2]zu gehen.



[1] Global Finance, 09/2015

[2] Eigenkapitalquote im EZB-Stresstest 10/2014, Ergebnisbericht Deutsche Bundesbank / BaFin


Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unter der Angabe der Referenznummer vo-16-03e-1-79150.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Andreas Voß Andreas
Voß

Personalbetreuer

Tel.:0211 91741-1975

Fax:0211 91741-1806

E-Mail:andreas.voss@jobs.nrwbank.de

Zuständigkeiten

Ansprechpartner für die Einstellung und Betreuung von Berufserfahrenen, Führungskräften und Hochschulabsolventen der Bereiche:

  • Bilanzen/Controlling/Bankbesteuerung
  • IT/Organisation/Interne Dienste
  • Kapitalmärkte
  • Personal
  • Unternehmensfinanzierung
     
Ihre Anfrage

* Pflichtfelder Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers/der Empfänger werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und anschließend gelöscht.

Feedback

Ihre Bewertung der Seite

Haben Sie ein Anliegen und möchten lieber persönlich in Kontakt mit der NRW.BANK treten? Dann nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.